25.01.2023
Mitarbeiter Küchenprojekt (m/w/d)

Ev. Kirchenkreis Henneberger Land

 

Der Ev. Kirchenkreis Henneberger Land besetzt zum 15. März 2023 die Stelle eines Projektmitarbeiters (m/w/d) für die Betreuung eines Küchenprojektes in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung - nach Möglichkeit im sozialen Bereich oder als Koch - ist gewünscht, aber keine Voraussetzung. Die Stelle ist besonders geeignet für Menschen mit Migrationshintergrund und Sprachkenntnissen in Englisch, Arabisch oder Dari/Farsi.

 

Arbeitsaufgaben:

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl wurde eine Küche eingerichtet, in der die Bewohner die Möglichkeit bekommen sollen, Speisen selbständig zuzubereiten und anschließend im Freundes- und Familienkreis zu verzehren. In der ausgeschriebenen Stelle übernimmt die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter die Leitung für die Küche.

zu den Arbeitsaufgaben gehören insbesondere:

  • Schaffung von Ordnung und Sauberkeit
  • Verantwortung für die Organisation (Teilnehmerlisten, Einkauf von Lebensmitteln usw.).
  • ggf. Ausgestaltung von Geburtstagen und Familienfeiern in Absprache mit anderen Nutzerinnen und Nutzern der Küche
  • Absicherung von verlässlichen Öffnungszeiten (geplante Öffnungszeiten der Küche 13.00 – 18.00 Uhr)
  • Abstimmung und Koordination mit anderen in der EAE tätigen Institutionen, bzw. Anbietern sozialer Dienste

 

Wir erwarten:

  • sicheres und freundliches persönliches Auftreten, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und kulturelle Aufgeschlossenheit
  • PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein und PKW
  • polizeiliches Führungszeugnis

 

Wir bieten:

  • ein nettes Team und ein partnerschaftlicher Umgang miteinander
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld
  • Arbeit mit Menschen verschiedenster Herkunft und Lebensgeschichte

 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (39 Wochenstunden) Vollbeschäftigung und ist vorerst befristet bis zum 31.12.2025. Eine Fortsetzung ist geplant. Es besteht auch die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung KAVO-Ost EKD bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzung in EG 3.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 08.02.2023 per E-Mail an adelino.massuvira@ekmd.de oder schriftlich an Kirchenkreis Henneberger Land, Kirchgasse 10, 98527 Suhl (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Teamleiter, Adelino Massuvira Joao, Tel. 0170/ 3490948.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar