10.02.2021
Mitarbeiterin Museumsverwaltung (m/w/d)

Ev. Kirche in Mitteldeutschland

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, vertreten durch das Landeskirchenamt besetzt zum 01.05.2021 die
 

Stelle in der Museumsverwaltung und im Besucherservice im Lutherhaus Eisenach (m/w/d)

 (Stellenkennziffer 05/2021) mit Dienstsitz in Eisenach.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder ein vergleichbarer Abschluss

Arbeitsaufgaben:

  • Mitwirkung bei Verwaltungsaufgaben des Museums, insbesondere bei der Bearbeitung von Fördermittelanträgen (Antragstellung, Mittelabruf, Kostenkontrolle, Verwendungsnachweise)
  • regelmäßige Unterstützung des Besucherservice (Besucherbetreuung und -beratung, Empfangs- und Kassendienst, Kassenabrechnung, Verkauf eines umfangreichen Warensortiments im Museumsshop, Betreuung von Veranstaltungen des Museums)

Wir erwarten:

  • Erfahrung im Umgang mit Verwaltungsaufgaben sowie mit Budgetplanung und Controlling
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Mitarbeit im Besucherservice
  • Freundliches und diplomatisches Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und Feiertagen, sowie zur Mitwirkung an Abendveranstaltungen
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch Voraussetzung, weitere Fremdsprachen von Vorteil)
  • Sicherer Umgang mit Büro-Software (MS-Office) und Bereitschaft, sich in das Warenwirtschaftssystem des Museums einzuarbeiten
  • Interesse an den Themen des Museums und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft, das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten:

  • vielseitige Tätigkeit in einem kleinen, kollegialen Team
  • modernes Arbeitsumfeld in einem der innovativsten Museen Thüringens

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 5.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 12. März 2021 unter Angabe der Stellenkennziffer per E-Mail an Bewerbung@ekmd.de oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Michael Weise M.A., (Mail: mweise@lutherhaus-eisenach.de, Tel.: 03691/2983-23) oder für das Bewerbermanagement an Frau Anja Voigt (Tel.: 0361/51800-168).

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar