10.07.2019
Pfarramtsassitenz (m/w/d)

Ev.-Luth. Kirchenkreis Gotha

Die Region Gotha-Nord mit den Pfarrsitzen Friemar, Gräfentonna und Herbsleben sucht zum nächstmöglichen Termin


eine regionale Pfarramtsassistenz (m/w/d).

 

Voraussetzungen:

wünschenswert sind Erfahrungen in Büro- und Verwaltungstätigkeiten

 

Aufgabenprofil:

  • Eingangs- und Ausgangspost (auch digital), Zuarbeit bei der Erledigung der Geschäftskorrespondenz
  • Aktenablage und Archivierung der laufenden Unterlagen
  • Telefondienst, Kopierarbeiten, Materialbestellungen
  • Führen von Kirchenbüchern und Meldung der Kasualien
  • Barkasse und Kollektenmeldung, Zuarbeit an das Kreiskirchenamt in der Haushalts- und Finanzverwaltung
  • einfache Schreibarbeiten und Sachbearbeitung im Auftrag
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen/Projekten

 

Erwartet werden:

  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sicherheit im Umgang mit Microsoft-Office, Bereitschaft, sich in vergleichbare Systeme einzuarbeiten, Erfahrung mit moderner Bürotechnik und Internet
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Organisationsvermögen
  • Bereitschaft zur persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein und Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW
  • eine offene, freundliche, serviceorientierte Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten, Diskretion und Taktgefühl sowie eigenverantwortlichem, systematischem und selbstständigem Arbeitsstil
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

 

Die Stelle hat einen Umfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs einer/s vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeitenden und ist befristet bis zum 31.7.2020. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist perspektivisch möglich.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (EG 3).

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines pfarramtlichen Zeugnisses wird bis zum 15.08.2019 (Datum des Poststempels) erbeten an das Büro der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Herbsleben, Hauptstraße 17, 99955 Herbsleben

Rückfragen richten Sie bitte an Pfarrerin Christina Petri unter der Rufnummer 03604156340.

 

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar