25.04.2019
Sachbearbeiter (m/w/d) im Referat Steuerung und Planung

Landeskirchenamt der Ev. Kirche in Mitteldeutschland Erfurt

 

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland, vertreten durch das Landeskirchenamt in Erfurt, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

eines Sachbearbeiters (m/w/d)

im Referat Steuerung und Planung (Stellenkennziffer 10/19).

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

ein für die Tätigkeit dienlicher Bachelor-Studiengang oder vergleichbarer Abschluss mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt bzw. Zusatzqualifikation

 

Arbeitsaufgaben:

Die Sachbearbeitung unterstützt als Teil eines interdisziplinären Teams mit ihrem betriebswirtschaftlichen Wissen die Bewältigung anspruchsvoller Querschnittsaufgaben im Bereich

Steuerung und Planung.

 

Dies geschieht insbesondere durch:

  • Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen.
  • Konzeption und Einführung von Instrumenten für Controlling und Berichtswesen im Landeskirchenamt und den ihm zugeordneten unselbständigen Einrichtungen.
  • Mitarbeit bei der Analyse und Dokumentation von Geschäftsprozessen.

 

Erwartet werden:

  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere im Bereich Controlling
  • Vertrautheit mit den Zielen und Instrumenten des Neuen Steuerungsmodells (KGSt) oder des Neuen Kirchlichen Finanzmanagements (EKD) sowie mit den Grundlagen kameralistischer und doppischer Buchführung
  • Ausgeprägte Affinität zu IT-Themen
  • Freude an interdisziplinären Aufgaben sowie eine lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise
  • ein verbindlicher und adressatenbezogener Kommunikationsstil
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

 

Die Stelle hat einen Umfang von 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 9b.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 02.06.2019 unter Angabe der Stellenkennziffer per E-Mail an bewerbung@ekmd.de  oder schriftlich an das Landeskirchenamt der EKM, Referat A4, Postfach 800 752, 99033 Erfurt (Datum des Poststempels) erbeten.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Referatsleiter Herrn Dr. Gimmel, Tel. 0361/51800-131 oder für das Bewerbermanagement an Frau Kohles (0361/51800-165).

 

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.

 

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar