02.06.2022
Sachbearbeitung Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Ev. Kreiskirchenämter Merseburg und Naumburg

Die Kreiskirchenämter Merseburg und Naumburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt  im Kreiskirchenamt Naumburg die Stelle einer

Sachbearbeitung für Finanzbuchhaltung (m/w/d) .

 

Ausbildungsvoraussetzung:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbarer Abschluss
  • Arbeitsaufgaben:
  • Erledigung der laufenden Buchhaltung für mehrere Mandanten
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen in einem Fachteam der Finanzabteilung
  • Prüfen und Buchen von Bankkonten, Kontieren und Verarbeiten von Ein- und Ausgangsrechnungen
  • Überwachen von Zahlungsvorgängen und internen Verrechnungen
  • Ablage der Buchungsbelege der in der Kassengemeinschaft des Kreiskirchenamtes geführten Kirchenkassen
  • Erstellen von Auswertungen und Statistiken
  • Zuarbeiten für die Archivierung

Erwartet werden:

  • Qualifizierte Sachbearbeitung im Bereich Finanzbuchhaltung
  • Fachkompetenz, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Teamfähige und belastbare Persönlichkeit mit umfangreichen rechtlichen Kenntnissen und organisatorischen Fähigkeiten zur eigenverantwortlichen Bearbeitung von Sachverhalten
  • Sicherer Umgang mit moderner Bürotechnik und fundierte EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen
     

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellung
  • Tarifliche Vergütung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Urlaub über den gesetzlichen Rahmen hinaus

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (40 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 5.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte  bis zum 30.06.2022 an

Kreiskirchenamt Naumburg
z.Hd. David Hirsch
Charlottenstr. 1
06618 Naumburg

Ansprechpartner: Bertram Zaumsegel, Tel. 03445/767224, bertram.zaumsegel@ekmd.de


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar