23.11.2021
Sachbearbeitung Grundstückswesen (m/w/d)

Ev. Kreiskirchenamt Herzberg (Elster)  

Das Kreiskirchenamt Herzberg (Elster) besetzt zum 01.06.2022 die Stelle

für Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Grundstückswesen.

 

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 80 % (32 Wochenstunden).

Ausbildungsvoraussetzung:

abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, kaufmännische Ausbildung oder ein vergleichbarer Berufsabschluss

Arbeitsaufgaben

  • fachliche Beratung in den Angelegenheiten der Liegenschaftsverwaltung im Zuständigkeitsbereich
  • Prüfung von Anträgen, Vorbereitung von Entscheidungen
  • Bearbeitung von den im Grundstückswesen anfallenden Verträgen (u.a. Erbbauverträge, Kauf- und Tauschverträge, Grundstücksmiet- und Pachtverträge, Verträge über Mitbenutzungen, Wegerechte und Dienstbarkeiten, Durchführung des Pachtvergabeverfahrens)
  • Prüfung und Vorbereitung von Genehmigungsentscheidungen
  • Führung von Grundstücksakten und Fortführung der Liegenschaftsdatei
  • Zahlungsüberwachung von Grundstücksverträgen, Mahnverfahren
  • Friedhofsangelegenheiten

Wir erwarten:

  • Kenntnisse im Grundstücksrecht, der Grundstücksverwaltung und Vertragsrecht
  • sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel usw.)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie Verantwortungsbereitschaft
  • systematischer, eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsstil
  • Besitz des Führerscheins sowie Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz des privaten PKW
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten:

  • Vergütung nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung KAVO EKD-Ost bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8 mit regelmäßigen Tarifanpassungen
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr
  • betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
  • Jahressonderzahlung
  • ein offenes, kreatives und wertschätzendes Arbeitsklima
  • kollegiale Zusammenarbeit im Mitarbeiterteam
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung
  • vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).
 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 14.01.2022 (Datum des Poststempels) an das

Kreiskirchenamt Herzberg

z.Hd. Amtsleiter Herrn Dr. Rick, Magisterstr. 1, 04916 Herzberg oder per E-Mail an

sebastian.rick@ekmd.de

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Rick, Telefon 03535/493411.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar