29.07.2022
Sachbearbeitung im Grundstückswesen (m/w/d)

Evang. Kirchenkreisverband Eisenach-Gotha - Kreiskirchenamt Eisenach

 

Der Evangelische Kirchenkreisverband Eisenach-Gotha - Kreiskirchenamt Eisenach besetzt schnellstmöglich die Stelle einer Sachbearbeitung im Grundstückswesen (m/w/d).

 

Ausbildungsvoraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter*in oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r oder Immobilienkaufmann/- kauffrau

 

Arbeitsaufgaben:

  • Bearbeitung aller im Kirchenkreis anfallenden schuldrechtlichen Grundstücksverträge
  • Durchführung der jährlichen Pachtvergabeverfahren nach den gesetzlichen Vorgaben der EKM
  • Bearbeitung der Friedhofsangelegenheiten
  • Bearbeitung von Kommunalabgabenbescheiden
  • Wahrnehmung von notwendigen Ortsterminen (Einsatz eigener PKW erforderlich)
  • Anwendung des kirchlichen Finanzmanagementsystems und der elektronischen Aktenverwaltung
  • Zahlungsüberwachung aller schuldrechtlichen und dinglichen Verträge (Pflege, Buchung, Mahnung und Bearbeitung der Mandate und Dauervorgänge)
  • Auswertungen sowie Einleitung und Durchführung von Mahn- und Vollstreckungsangelegenheiten
  • Aktenführung im elektronischen Aktenverwaltungsprogramm aus allen vorgenannten Aufgabenbereichen
  • Pflege und Fortführung der Grundbuchunterlagen, Liegenschaftskarteien, Urkunden- und Vertragssammlung
  • sicherer Umgang mit MSO 365

 

Erwartet werden:

  • Kenntnis im Umgang mit einschlägigen Rechtsvorschriften (BGB, Grundstücksgesetz, etc.)
  • selbstständige und engagierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • aufgeschlossenes, freundliches Auftreten
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft, das christliche Profil des Anstellungsträgers mitzutragen
  • Führerschein Klasse B sowie eigener PKW (auch zur dienstlichen Nutzung)

 

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Offenes, kreatives und wertschätzendes Arbeitsklima
  • 30 Urlaubstage im Kalenderjahr
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

 

Die Stelle hat einen Umfang von 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters und ist unbefristet.

 

Dienstort ist Eisenach.

 

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31.08.2022 per E-Mail an Amtsleitung, Frau Michaela Koch, per E-Mail michaela.koch@ekmd.de erbeten.

 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Monika Fink, Sachgebietsleiterin Grundstückswesen, Telefon: 03691/ 88309-28 oder die Amtsleiterin, Michaela Koch, Telefon: 03691/ 88309-45, zur Verfügung.

 

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar