23.03.2020
Sekretär (m/w/d)

Ev. Kirchenkreisverband Kreiskirchenamt Eisenach

Für den Ev. Kirchenkreisverband Kreiskirchenamt Eisenach (Kirchenkreise Apolda-Buttstädt, Bad Frankenhausen-Sondershausen, Eisenach, Gotha, Waltershausen-Ohrdruf und Weimar) mit Sitz in Eisenach ist zum  01.09.2020 die Stelle

eines Sekretärs (m/w/d)

unbefristet neu zu besetzen.

Ausbildungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-er, Kaufleute für Büromanagement oder ein vergleichbarer Abschluss

Arbeitsaufgaben:

  • Erledigung aller Aufgaben der Geschäftsstelle (einschl. Postein- und –ausgang sowie Telefondienst)
  • Termin- und Büroorganisation der Amtsleitung (Aktenführung, einschl. Fristenkontrolle)
  • Geschäftskorrespondenz der Amtsleitung (Schreiben nach Diktat, Anfertigen von Schreiben und Protokollen)
  • Bearbeitung von Versicherungsfällen
  • Bearbeitung des Zeiterfassungsprogramms (einschl. der Urlaubsüberwachung)
  • Vorbereitung und Organisation von Sitzungen

Wir erwarten:

  • offene, freundliche, serviceorientierte und belastbare Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten
  • eigenständige Bearbeitung von Sachverhalten
  • Leistungsbereitschaft, verantwortungsbewusste Handlungsweise
  • professioneller Umgang mit Microsoft-Office, Erfahrung mit moderner Bürotechnik und Internet
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und die Bereitschaft das christliche Profil der Einrichtung mitzutragen

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive
  • tarifliche Vergütung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team

 

Die Stelle hat einen Umfang von 75  Prozent (30 Wochenstunden) und bietet eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung, bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 5.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum  1. Mai. 2020  per E-Mail (nach telefonischer Vorankündigung, Tel. 03691/88309-26) an kathrin.ruft@ekmd.de   oder schriftlich an das Kreiskirchenamt Eisenach, Stregdaer Allee 6a, 99817  Eisenach (Datum des Poststempels) erbeten.

 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr Kirchenrat Bernd Hänel, Leiter des Kreiskirchenamtes, 03691/88309-0, zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen und –daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Bewerberverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar