20.05.2020
Diakonie fordert sofortige Änderung der Thüringer Kita-Regelungen

Halle (epd). Die Diakonie Mitteldeutschland fordert eine sofortige Änderung der Regelungen für die Wiedereröffnung der Kinderbetreuung in Thüringen.

Sie gingen zulasten der Beschäftigten im Gesundheitswesen, der Pflege sowie der Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe, sagte der Diakonie-Vorstandsvorsitzende, Christoph Stolte, am Dienstag in Halle. Bliebe es bei den vorgesehenen Regelungen, hätte dies auch Auswirkungen auf mögliche Besuche in Pflegeeinrichtungen, warnte er.

Ärzte und Pflegekräfte hätten in den vergangenen Wochen der Corona-Pandemie Anspruch auf Notbetreuung ihrer Kinder gehabt. "Ebenso konnten auch Eltern ihrer Arbeit nachgehen, die beruflich Menschen mit Behinderung oder Kinder und Jugendliche betreuen, weil ihre Kinder in einer Kindertageseinrichtung betreut wurden", erklärte der Oberkirchenrat. Dies sei eine Voraussetzung dafür, dass systemrelevante Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Wohneinrichtungen ihre Dienste verlässlich leisteten.

Jetzt werde durch die beschränkte Regelbetreuung in Kindertageseinrichtungen eine absurde Lage geschaffen. Die Kitas öffneten wieder für alle Eltern, aber mit viel kürzeren Betreuungszeiten. "Da wird Pflegekräften applaudiert, weil sie sich kranken Menschen mit vollem Einsatz zuwenden und zugleich werden ihre Kinder durch verkürzte Betreuungszeiten nicht mehr verlässlich betreut", kritisierte Stolte. Dienstpläne gerieten aus den Fugen, Pflegedienstleiter wüssten nicht, wie sie die Dienste absichern sollen. "Home-Office ist in der Pflege keine Option", unterstrich der Diakonie-Chef.

epd-Nachrichten und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nur mit Genehmigung der Verkaufsleitung von epd (verkauf@epd.de) gestattet.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar





E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.