06.05.2020
Ökumenischer Gottesdienst zum 75. Jahrestag der Befreiung

Berlin (epd). Zum 75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus wollen die Kirchen mit einem ökumenischen Gottesdienst an das historische Datum erinnern.

Er findet am kommenden Freitag um 10 Uhr im Berliner Dom statt und wird live in der ARD übertragen, wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die katholische Deutsche Bischofskonferenz am Dienstag mitteilten. Anschließend findet an der benachbarten Neuen Wache eine Kranzniederlegung statt, an der neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch die Vertreter der anderen Verfassungsorgane teilnehmen werden.

Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort "Frieden". Es gehe darin um die Verantwortung, die aus der Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft für ein friedvolles Miteinander heute erwachse, hieß es. Predigen werden den Angaben zufolge der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm, der Bischofskonferenz-Vorsitzende Georg Bätzing und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Radu Constantin Miron.

Wegen der Corona-Pandemie findet der Gottesdienst ohne weitere Teilnehmer statt. Auch bei der anschließenden Kranzniederlegung und der geplanten Ansprache von Steinmeier wird es kein Publikum geben. Der 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs sollte ursprünglich mit einem Staatsakt im Berliner Regierungsviertel begangen werden. Wegen der Corona-Pandemie wurde dieser bereits Mitte März abgesagt. In Berlin ist der 8. Mai wegen des Jubiläums in diesem Jahr ein einmaliger gesetzlicher Feiertag.

epd-Nachrichten und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nur mit Genehmigung der Verkaufsleitung von epd (verkauf@epd.de) gestattet.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar





E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.