Gebetskalender

Foto: epd-bild / Norbert Neetz | Gebet

Was bedeutet das Wort: "Amen"?

Amen heißt:
Das ist wahr und gewiss!
Denn mein Gebet ist von Gott viel gewisser erhört,
als ich in meinem Herzen fühle, dass ich dies alles von ihm begehre.

Frage 129 aus dem Heidelberger Katechismus


Betet für uns

Aufruf zum Gebet für die Verfolgten im Nahen Osten

Weiterlesen

Brief der Landesbischöfin zum Gebetskalender

Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeinden und Einrichtungen unserer Kirche, wie hilfreich das Gebet in Zeiten großer Herausforderungen und Veränderungen ist, merken wir in diesen Tagen.

Weiterlesen

Kurzliturgie für Gebetsanliegen

Kurzliturgie für Gebetskalender der EKM

Weiterlesen

Kontakt

Büro der Landesbischöfin
Jürgen Schilling
Fon 0391/5346-230
Juergen.Schilling@ekmd.de


Gebetskalender abonnieren:
Juergen.Schilling@ekmd.de


Brief der Landesbischöfin zum Gebetskalender


Hinweise für die praktische Gestaltung des EKM-Gebetskalenders


Kurzliturgie für Gebetsanliegen


Foto: epd-bild / Norbert Neetz | Gebet

Veranstaltungskalender der EKM
Bundesweites Service-Telefon der evangelischen Kirche
Losung vom 22.10.2017
Mach dich auf und handle! Und der HERR möge mit dir sein! Simon Petrus sprach: Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen; aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.
1.Chronik 22,16 Lukas 5,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen