11.09.2009
Thesenanschlag – Legende oder Wirklichkeit?

Just in jüngster Zeit ist Bewegung in diese Frage gekommen. Es fand sich eine Notiz eines Luther-Assistenten aus dem Jahr 1541 (also noch zu Luthers Lebzeiten), aus der man – wenn man möchte – schlussfolgern kann, dass der Thesenanschlag stattgefunden hat: „Im Jahr 1517 am Vorabend von Allerheiligen sind in Wittenberg an den Türen der Kirchen die Thesen über den Ablass von Doktor Martin Luther vorgestellt worden.“ Genauso gut kann es aber auch sein, dass Luthers Assistent (der kein Augenzeuge des Geschehens gewesen ist) hier bereits an der späteren populären Legende vom Thesenanschlag „gestrickt“ hat.


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar