Bibliografie zur Geschichte der Thüringer Landeskirche

Literatur zur Thüringer Landeskirche in Geschichte und Gegenwart
Eine Auswahl.
Zusammengestellt von Christian Dietrich und Dietmar Wiegand

  • Arper, Karl: Thüringen. In: Religion in Geschichte und Gegenwart, 2. Auflage, Tübingen 1931, Bd. 5, Sp. 1163-1165.
  • Arnold, Oliver: Nationalsozialistisches Christentum im Unterricht. Religionspädagogische Konzeptionen von Wilhelm Bauer im Rahmen seiner Tätigkeit für die Kirchenbewegung Deutsche Christen. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 143-160.
  • Aus zwölf Jahrhunderten: Einundzwanzig Beiträge zur thüringischen Kirchengeschichte / hrsg. von der Pressestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen in Verbindung mit dem Wartburg Verlag Max Kessler, Jena. Schriftleitung: Herbert von Hintzenstern (Thüringer kirchliche Studien; 2), Berlin 1972.
  • Bedeutende Männer aus Thüringer Pfarrhäusern: Gabe der Thüringer Kirche an das Thüringer Volk / bearbeitet von Willy Quandt; hrsg. vom Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Berlin o.J. [1956].
  • Beleites, Michael: Untergrund. Ein Konflikt mit der Stasi in der Uranprovinz, Berlin 1991.
  • Beschluss der 5. Tagung der V. Synode des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR in Eisenach zum Bericht des Vorsitzenden der Konferenz der Evangelischen Kirchenleitungen und dem Arbeitsbericht des Sekretariats des Bundes vom 19. September 1989. In: Zwischen Anpassung und Verweigerung. Dokumente aus der Arbeit des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR / im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland hrsg. von Christoph Demke, Manfred Falkenau und Helmut Zeddies, Leipzig1994, S. 391-395.
  • Besier, Gerhard: Aus der Resistenz in die Kooperation: der „Thüringer Weg“ zur „Kirche im Sozialismus“. In: Kirche in der Diktatur / hrsg. von Günther Heydemann und Lothar Kettenacker, Göttingen 1993, S. 182-212.
  • Besier, Gerhard: Evangelische Kirche und Ost-CDU. In: Besier, Gerhard: Die evangelische Kirche in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts, Bd. 2 (Historisch-theologische Studien zum 19. und 20. Jahrhundert; 5), Neukirchen-Vluyn 1994, S. 190-270.
  • Beteiligungsoffene Gemeindekirche: Ergebnis der Arbeitsgruppe: Zukünftige Gestalt der Kirche (Perspektivkommission) / hrsg. vom Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Eisenach 1999, Teil II: „Er selbst kommt uns entgegen. Die Zukunft ist sein Land.“: Handlungsfelder auf dem Weg zu einer beteiligungsoffenen Gemeindekirche (Drucksache 16/1 der 7. Tagung der IX. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, 28.-31. Oktober 1999).
  • Beyreuther, Erich: Die Kirche in der Neuzeit. In: Geschichte Thüringens / hrsg. von Hans Patze und Walter Schlesinger, Bd. 4: Kirche und Kultur in der Neuzeit (Mitteldeutsche Forschungen; 48), Köln; Wien 1972, S. 1-52 und 481-490.
  • Björkmann, Thomas: Ein Lebensraum für die Kirche. Die Rundbriefe von Landesbischof D. Mitzenheim 1945-1970, Lund 1991.
  • Böhm, Susanne: Die ersten zehn Jahre der Evangelischen Akademie Thüringen. Ein Beispiel für kirchliche Bildungsarbeit in der frühen DDR. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 189-208.
  • Böhm, Susanne / Wiegand, Dietmar: Liturgisch und sozial. Zur Frömmigkeit von Kirchenrat D. Karl Arper (1864-1936). In: Vestigia Pietatis ... AaO, S. 227-247.
  • Böhm, Susanne: Religiöse Sozialisten in Thüringen. Aus dem Umfeld von Hermann Worch in Langewiesen. In: Wohlfeld, Udo / Franz, Peter: Gefangen im Netz. Die Konzentrationslager in Thüringen 1933-1937 / hrsg. von der Geschichtswerkstatt Weimar/Apolda (gesucht; 3), Weimar 2000, S. 67-76.
  • Böhm, Susanne: Gerhard von Rad in Jena. In: Das Alte Testament – ein Geschichtsbuch?! Geschichtsschreibung oder Geschichtsüberlieferung im antiken Israel / hrsg. von Uwe Becker und Jürgen van Oorschot (Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte; 17), Leipzig 2005, S. 203-240.
  • Bräuer, Siegfried: „Martin Luther und Adolf Hitler – die Träger des deutschen Schicksals“ (Kurt Thieme). Das Lutherbild der „Deutschen Christen“ unter besonderer Berücksichtigung der Ereignisse im Altenburger Land. In: Altenburger Geschichts- und Hauskalender / Neue Folge 6 (1997), S. 79-85.
  • Braune, Arnold: Die Thüringer kirchliche Konferenz, Rudolstadt 1929.
  • Braecklein, Ingo: Gespräch im öffentlichen Raum. In: Mut zur Zukunft. Christen in der Welt von Morgen / zusammengestellt von Gerda Maria Arndt und Renate Trautmann, Berlin 1964, S. 214-221.
  • César, August: Lebenserinnerungen. Aus meiner Synodaltätigkeit 1902-1933 (unveröffentlicht / Landeskirchenarchiv Eisenach).
  • Christoph, Reno: Das kirchliche Leben der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen nach 1945 im Spiegel der kirchlichen Publizistik und Verlagsarbeit, Jena 1992 (Dipl. theol.).
  • Creutzburg, Reinhard: „In der Kirche – gegen die Kirche – für die Kirche“. Die religiös-sozialistische Bewegung in Thüringen 1918-1926. Ein Beitrag zur Geschichte des religiösen Sozialismus in Deutschland und der evangelischen Kirche in Thüringen, Halle 1991 (Diss. theol.).
  • Creutzburg, Reinhard: Religiöse Sozialisten in der Thüringer evangelischen Kirche 1918-1933. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 62-74.
  • Dahinten, Paul: Der Thüringer Evangelische Pfarrerverein. Von dem Zusammenschluß der Thüringer einzelkirchlichen Vereine an im Jahre 1925 bis zu seinem Aufgehen in der „Standesvertretung der Thüringer Pfarrerschaft“ 1951. Auf Grund der Akten dargestellt und kommentiert von Sup. a.D. Kirchenrat Paul Dahinten, Vacha 1964 (unveröffentlicht / Landeskirchenarchiv Eisenach).
  • Das missbrauchte Evangelium. Studien zu Theologie und Praxis der Thüringer Deutschen Christen / hrsg. von Peter von der Osten-Sacken (Studien zu Kirche und Israel; 20), Berlin 2002.
  • Diakonie für Mitteldeutschland / hrsg. für das Diakonische Werk Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland. Redaktion: Gisela Begrich, Christl Morr, Gottfried Phieler, Dessau; Magdeburg; Eisenach 2004.
  • Die „andere“ Geschichte. Kirche und MfS in Thüringen / hrsg. von Katharina Lenski, Angelika Schön, Thomas Grund, Uwe Kulisch, Uwe Petzold, Harry Zöller und Walter Schilling, Erfurt 1993.
  • Die evangelischen Kirchen in der DDR. Beiträge zu einer Bestandsaufnahme / hrsg. von Reinhard Henkys, München 1982.
  • Die Solidarische Kirche in der DDR. Erfahrungen, Erinnerungen, Erkenntnisse / hrsg. von Joachim Goertz, Berlin 1999.
  • Der Kampf um die Autorität der Kirche. Eine Auseinandersetzung des Landeskirchenrates der Thüringer evangelischen Kirche mit der Bekenntnisfront, Jena 1935.
  • Die Lösung der Schulfrage in Thüringen: Eine Darstellung und Rechtfertigung in zwei Vorträgen von D. Karl König, Kirchenrat, und Adolf Becker, Schulrat, nebst einem Anhang: Dokumente des Thüringer Schulabkommens / hrsg. vom Thüringer Lehrerverein. Weimar 1926.
  • Die Spur führt durch Thüringen. Christen im Leben, Wirken und Denken der Zeiten / hrsg. von Waldemar Wucher, Berlin 1959.
  • Dietrich, Christian: Die Gründung des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR in den Jahren 1968/69. In: Gottlose Jahre? ... AaO, S. 23-34.
  • Dietrich, Christian / Jander, Martin: Die Revolution in Thüringen. Die Sonderrolle des „Südens“ im Jahr 1989. In: Revolution und Transformation in der DDR 1989/90 / hrsg. von Günther Eydemann, Gunther Mai und Werner Müller, Berlin 1999, S. 307-333.
  • Dörre, Erich: Die Finanzverwaltung der Kirchgemeinden in Thüringen. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 313-337.
  • Dokumentation des Thüringer Kanzelstreits / hrsg. von der Landesstelle für Jugendarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Eisenach 1999.
  • Domine dirige me in verbo tuo: „Herr, leite mich nach deinem Wort!“ Festschrift zum 70. Geburtstag von Landesbischof D. Moritz Mitzenheim / hrsg. von der Pressestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen im Auftrage des Landeskirchenrates. Redaktion: Herbert von Hintzenstern, Berlin 1961.
  • Eis, Kurt: Auf dem Wege sein. Evangelisches Jungmännerwerk Thüringen in Geschichte und Gegenwart, Eisenach 1987.
  • Eisert-Bagemihl, Lars: Profile und Perspektiven Thüringer Kirchenkreissozialarbeit. In: Mandat statt Mission. Soziale Arbeit in Kirchenkreisen / hrsg. von Lars Eisert-Bagemihl und Ulfrid Kleinert (Akzente der Entwicklung sozialer Arbeit in Gesellschaft und Kirche; 5), Leipzig 1999, S. 122-149.
  • Eisert-Bagemihl, Lars: Zwischen Diakonischem Werk und Evangelischer Hochschule. Fortbildung in Thüringen als Beitrag zur Organisationsentwicklung. In: Mandat statt Mission. Soziale Arbeit in Kirchenkreisen / hrsg. von Lars Eisert-Bagemihl und Ulfrid Kleinert (Akzente der Entwicklung sozialer Arbeit in Gesellschaft und Kirche; 5), Leipzig 1999, S. 188-207.
  • Ellmenreich, Renate: Matthias Domaschk. Die Geschichte eines politischen Verbrechens, Erfurt 1996.
  • Enke, Johann-Friedrich: Evangelische Landeskirche Thüringen und Wartburg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Bemühungen der Thüringer Landeskirche um eine angemessene Vertretung im Ausschuss der Wartburgstiftung. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 21/22 (1997 /98), S. 155-170.
  • Enke, Johann-Friedrich: Zensierte Predigt? Aus der Geschichte der Wartburggottesdienste. In: Herbergen der Christenheit: Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 21/22 (1997 /98), S. 171-187.
  • Enke, Johann-Friedrich: Der „Hainsteinvater“. Das Wirken Paul Le Seurs auf dem Hainstein 1925-1933. Ein Überblick und ausgewählte Quellentexte. In: Vestigia Pietatis ... AaO, S. 249-265.
  • Enke, Johann-Friedrich: Wartburg und Hainstein. In: Wartburg Jahrbuch 1998 / hrsg. von der Wartburg-Stiftung. Regensburg 2000, S. 80-100.
  • Erklärung der Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen auf ihrer Tagung vom 3. bis 6. November 1988 in Eisenach. In: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 42 (1989), Nr. 6 (25. März), S. 55.
  • Erklärung des Landeskirchenrates der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen vom 25. August 1995 (zu Werner Sylten). In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 50 (1995), Nr. 35 (27. August), S. 9.
  • Findeis, Hagen: Das Licht des Evangeliums und das Zwielicht der Politik. Kirchliche Karrieren in der DDR, Frankfurt 2002.
  • Fuchs, Emil: Der religiöse Sozialismus in Thüringen. In: Wie es zum Bund der religiösen Sozialisten kam / hrsg. von Heinrich Dietrich (Schriften der religiösen Sozialisten; 2), Karlsruhe-Rüppur o. J. (1927), S. 52-56.
  • Fuchs, Emil: Von Naumann zu den religiösen Sozialisten 1894-1929 (Schriften der religiösen Sozialisten; 12), Mannheim o. J. [1929].
  • Fuchs, Emil: Mein Leben, 2 Bde, Leipzig 1957/59.
  • Für ein freies Land mit freien Menschen. Opposition und Widerstand in Biographien und Fotos / hrsg. von Ilko-Sascha Kowalczuk und Tom Sello, Berlin 2006.
  • Evangelisch – Lutherisch – Missionarisch. Perspektiven orts-, regional- und projektgemeindlicher Arbeit in Thüringen: ein Arbeitspapier / hrsg. vom Forum Offene Kirche in Thüringen, Neudietendorf 1997.
  • Evangelische Kirche nach 1945 in der SBZ/DDR / hrsg. von Günther Wartenberg (Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte; 20), Leipzig 1997.
  • Glaue, Paul: Das kirchliche Leben der evangelischen Kirchen in Thüringen. Dargestellt mit Unterstützung von Pfarrer Joh[annes] Füßlein von Lic. Paul Glaue (Evangelische Kirchenkunde. Das kirchliche Leben der deutschen evangelischen Landeskirchen; 5), Tübingen 1910.
  • Gottlose Jahre? Rückblicke auf die Kirche im Sozialismus der DDR / hrsg. von Thomas A. Seidel im Auftrag der Evangelischen Akademie Thüringen und der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte. Redaktion: Michael Beyer (Herbergen der Christenheit; Sonderbd. 7), Leipzig 2002.
  • Gottwald, Herbert: Kirchenpolitik im Thüringer Landtag von 1920 bis 1933. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 133-154.
  • Gregor, Birgit: ... von jüdischem Einfluss befreit: „Großer Gott wir loben dich“. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 124-142.
  • Große, Ludwig: Es ist Zeit, sich einzumischen. Die Malaise in der Ex-DDR ist auch Sache der Kirche. In: Lutherische Monatshefte 30 (1991), S. 352-354.
  • Große, Ludwig: Leiderfahrungen in Thüringen. In: Evangelische Kommentare 25 (1992), S. 732f.
  • Große, Ludwig: Pfarrer ein Leben lang. Altbischof Ingo Braecklein starb mit fast 95 Jahren. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 56 (2001), Nr. 32 (12. August).
  • Günther, Theodor: Konsistorialrat Kirchenrat D. Richard Eckardt (1862-1928), Köln 1980.
  • Hahn, Karl-Eckhard: Um der Freiheit der christlichen Verkündigung willen. Pfarrer Johannes Mebus als Parlamentarier 1946-1950. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 177-225.
  • Handausgabe der Verfassung und anderer wichtiger Bestimmungen der Thüringer evangelischen Kirche / hrsg. vom Landeskirchenrat der Thüringer evangelischen Kirche. Eisenach 1926.
  • Heimann, Siegfried / Walter, Franz: Religiöse Sozialisten und Freidenker in der Weimarer Republik (Politik und Gesellschaftsgeschichte; 31), Bonn 1993.
  • Helaseppä, Minnamari: Die Lutherische Bekenntnisgemeinschaft und der Kampf um die Thüringer evangelische Kirche 1933/34-1939 (Schriften der Luther-Agricola-Gesellschaft; 58), Helsinki 2004.
  • Henning, Friedrich: Hedwig Pfeiffer zum Gedenken. In: Thüringer Tageszeitung (erschienen in Würzburg) vom 5. April 1969, S. 8.
  • Henning, Friedrich: Friedrich Naumann und Thüringen. In: Thüringen. Landeskundliche Blätter der Bundeslandsmannschaft Thüringen 7 (1960), Nr. 3/4, S. 13.
  • Herr, Ulrich: Kirchenrat Franz Bonsack. Der Eidverweigerer, der keiner sein wollte. In: Herbergen der Christenheit: Jahrbuch für deutsch Kirchengeschichte 28-29 (2004/2005), S. 189-204.
  • Herz, Andrea: Der Gläubige habe staatstreu zu sein. In: Gerbergasse 18, Jg. 2 (1997), Heft 4, S. 8-9.
  • Herrmann, Rudolf: Thüringische Kirchengeschichte, 2 Bde, Weimar 1947 (Reprint: Mit einem Geleitwort von Ernst Koch und einem Nachwort über den Autor von Dietmar Wiegand, Waltrop 2000).
  • Hertzsch, Klaus-Peter: Selbstverständnis und Weg der Thüringer Kirche von 1945-1989. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Thüringer Synode 1993 in Eisenach (Abschrift einer Tonbandaufzeichnung). Auszugsweise veröffentlicht in: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 14 (4. April), S. 5.
  • Hertzsch, Klaus-Peter: Sag meinen Kindern, dass sie weiterziehn. Erinnerungen, Stuttgart 2002.
  • Heschel, Susannah: Theologen für Hitler. Walter Grundmann und das „Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“. In: Christlicher Antijudaismus und Antisemitismus. Theologische und kirchliche Programme Deutscher Christen / hrsg. von Leonore Siegele-Wenschkewitz, Frankfurt/Main 1994, S. 125-170. Auch in: Das missbrauchte Evangelium ... AaO, S. 70-90.
  • Heschel, Susannah: Die Theologische Fakultät der Universität Jena als „Bastion des Nationalsozialismus“. In: „Im Dienst an Volk und Vaterland“. Die Jenaer Universität in der NS-Zeit / hrsg. von Uwe Hoßfeld, Jürgen John, Oliver Lemuth und Rüdiger Stutz, Köln 2005, S. 165-190.
  • Heß, Ulrich: Die Verwaltungsorganisation der evangelischen Landeskirchen in Thüringen bis zur Gründung der Thüringer evangelischen Kirche 1919. In: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 20 (1967), S. 42-52 und S. 60-64. Auch in: Aus zwölf Jahrhunderten ... AaO, S. 237-255.
  • Heyn, Hans: Die Thüringer evangelische Kirche. In: Protestantenblatt 57 (1924), Nr. 48 (30. November), Sp. 281-284.
  • von Hintzenstern, Herbert: 50 Jahre Thüringer Kirche. In: Aus zwölf Jahrhunderten ... AaO, S. 257-272.
  • von Hintzenstern, Herbert: Traditionslinien der Thüringer Kirche. In: Standpunkt 8 (1980), S. 247-250.
  • von Hintzenstern, Herbert: Mögliches Ja oder notwendiges Nein? Erfahrungen mit dem „Thüringer Weg“. In: Glaube und Heimat. Evangelische Kirchenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 8 (28. Februar).
  • Hoffmann, Eckardt: Niemand konnte sie auslöschen. Die friedliche Revolution im Herbst 1989 in Gotha. Originaldokumente der Wende (November 1988 bis Mai 1990) / Protokolle des Runden Tischs, Gotha 2001.
  • Hoffmann, Roland: Bericht des Landesbischofs auf der 11. Tagung der VIII. Synode der Evang.-Luth. Kirche in Thüringen vom 16. bis 19. November 1995 in Eisenach [zur Arbeit des Überprüfungsausschusses]. In: Überprüfungen auf Stasikontakte in den östlichen Gliedkirchen der EKD. Dokumentation und Kommentar / hrsg. von Ludwig Große, Harald Schultze und Friedrich Winter im Auftrag des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland [Zeichen der Zeit; 51 / Beiheft 1], Leipzig 1997. S. 50-52.
  • Hübner, Hans-Peter: Die Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland. Zum Stand, dem Erreichten und den offenen Fragen der Föderation zwischen der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. In: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 51 (2006), S. 3-48.
  • Hübner, Hans-Peter: Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Kirchenverfassung für die Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland. In: epd-Dokumentation 33/2005, S. 31-50.
  • Hummel, André: Kirchenmusik unter Druck. Die Arbeit des Thüringer Landeskirchenmusikwartes Erhard Mauersberger während der Zeit des Nationalsozialismus. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 27 (2003) S. 129-162.
  • Identität und Identitäten. Erklärung des Kooperationsrates zu den Grundlagen einer Föderation aus Evangelischer Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und Evangelisch-Lutherischer Kirche in Thüringen. In: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 57 (2004), Nr. 5. S. 58-62. Auch in: Verfassungsrecht der EKM ... AaO, S. 17-23.
  • Jauernig, Reinhold: Thüringen. In: Religion in Geschichte und Gegenwart, 3. Auflage, Tübingen 1962, Bd. 6, Sp. 873-875.
  • Jerke, Birgit: Wie wurde das Neue Testament „entjudet“? Aus der Arbeit des Eisenacher „Institutes zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“. In: Christlicher Antijudaismus und Antisemitismus. Theologische und kirchliche Programme Deutscher Christen / hrsg. von Leonore Siegele-Wenschkewitz, Frankfurt/Main 1994, S. 201-234.
  • June 78 / June 79. Losgehen und Ankommen. Jugendkultur in der DDR Ende der 70er Jahre / hrsg. vom Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“, Erfurt 1999.
  • Jursch, Hanna: In memoriam Karl Heussi (16. Juni 1877 – 25. Januar 1961). Rede zur Gedächtnisfeier der Theologischen Fakultät Jena am 16. Februar 1961. In: „In disciplina Domini“: In der Schule des Herrn / hrsg. von der Pressestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Schriftleitung: Herbert von Hintzenstern (Thüringer kirchliche Studien; 1), Berlin 1963, S. 151-164.
  • Kähler, Christoph: Zum Umgang der Thüringer Landeskirche mit dem Widerstand in zwei deutschen Diktaturen. Beobachtungen am Beispiel des Martyriums von Pfarrer Werner Sylten. In: Gott mehr gehorchen als den Menschen. Christliche Wurzeln, Zeitgeschichte und Gegenwart des Widerstands / hrsg. von Martin Leiner, Hildigund Neubert, Ulrich Schacht und Thomas A. Seidel, Göttingen 2005, S. 231-241.
  • Kähler, Christoph: Dem Glauben ein Haus bauen. Evangelische Kirche in unseren Regionen. Bischofsbericht vor der 1. Föderationssynode im November 2004. In: Amtsblatt der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland 1 (2005), Nr. 2, S. 75-81.
  • Kähler, Christoph: Die Botschaft von der freien Gnade ausrichten an alles Volk. Unsere missionarische Aufgabe in Mitteldeutschland. Bischofsbericht zur 2. Tagung der Synode der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland [im November 2005]. In: Amtsblatt der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland 1 (2005), Nr. 12, S. 319-326.
  • Kähler, Christoph: Kirche auf dem Lande. Perspektiven für Thüringen. In: Heimat Thüringen 12 (2005), Heft 4, S. 2-3.
  • Kähler, Christoph: Am Haus des Glaubens bauen. In: Zukunft wagen! Träume und Visionen deutscher Bischöfinnen und Bischöfe / hrsg. von Udo Hahn und Marlies Mügge, Gütersloh 2006, S. 69-73.
  • Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen vom frühen 19. bis ins ausgehende 20. Jahrhundert / hrsg. vom Thüringer Landtag. Redaktion: Harald Mittelsdorf (Schriften zur Geschichte des Parlamentarismus in Thüringen; 23), Weimar 2005.
  • Koch, Christine: Die Junge Gemeinde der evangelischen Landeskirchen in Sachsen und Thüringen 1945-1953. Dargestellt unter der besonderen Berücksichtigung des Konfliktes zwischen Staat und kirchlicher Jugendarbeit (Theorie und Forschung, Zeitgeschichte; 9), Regensburg 2000.
  • Koch, Ernst: Christentum zwischen Religion, Volk und Kultur. Beobachtungen zu Profil und Wirkungen des Lebenswerks von Heinrich Weinel. In: Zwischen Konvention und Avantgarde. Doppelstadt Jena-Weimar / hrsg. von Jürgen John und Volker Wahl, Weimar; Köln; Wien 1995, S. 127-160.
  • Koch, Ernst: Christentum als Sache des Volkes? Heinrich Weinel, der Erste Weltkrieg und der Plan einer deutschen Reichskirche. In: Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 93 (1995), S. 47-60.
  • Koch, Ernst: Neuanfang vor 75 Jahren. Kircheneinheit in Thüringen. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 51 (1996), Nr. 1 (7. Januar), S. 7 und 9.
  • Koch, Ernst: 75 Jahre Protestantismus in Thüringen 1921-1996. Beobachtungen zum Weg einer jungen mitteldeutschen Landeskirche. In: Blätter des Vereins für Thüringische Geschichte 7 (1997), Nr. 1, S. 6-14.
  • Koch, Ernst: Katechetik – Kirchenmusik – Gemeindepädagogik. Zur Geschichte kirchlicher Ausbildung auf dem Hainstein. In: Stationen, Akzente, Perspektiven gemeindepädagogischer Ausbildung. 50 Jahre Kirchliches Seminar Eisenach auf dem Hainstein / hrsg. von Wolfgang Pfüller. Darmstadt 1997, S. 23-35.
  • Koch, Ernst: Das Thüringer Predigerseminar in Eisenach. 2. Teil: 1934-1963 (aus Anlaß des 75jährigen Bestehens von Rektor i.R. Dr. Ernst Koch), o.O. [Eisenach] 1997. (1. Teil, vgl. Hermann Lins: Das Thüringer Predigerseminar in Eisenach 1922-1934).
  • Koch, Ernst: Die Thüringer evangelische Kirche in ihrer Entstehungszeit 1918-1920. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 21/22 (1997 /98), S. 119-134.
  • Koch, Ernst: Thüringer Wege im „Dritten Reich“. Aktionsschwierigkeiten in Landeskirchenrat, Landesregierung und deutsch-christlicher Bewegung nach 1933. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 80-93.
  • Koch, Ernst: Kircheneinigungsbestrebungen in den Jahren 1848/49 in Thüringen und ihre Nachwirkungen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. In: Die Revolution von 1848/49 in Thüringen / hrsg. von Hans-Werner Hahn und Werner Greiling, Rudolstadt 1998, S. 303-321.
  • Koch, Ernst: Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte. In: Handbuch Deutsche Landeskirchenkunde / hrsg. von Dietrich Blaufuß (Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für das Archiv- und Bibliothekswesen in der evangelischen Kirche; 26), Neustadt/Aisch 1999, S. 209-217.
  • Koch, Ernst: Thüringen. In: Theologische Realenzyklopädie 33 (2001), S. 497-523.
  • Koch, Ernst: Die besondere Verantwortung der thüringischen Landeskirche für das lutherische Bekenntnis. In: Hessisches Pfarrerblatt, 2005, Nr. 3 (Juni), S. 91-97.
  • Koch, Ernst: Kirchen und Parlamentarismus in Thüringen. Eine Einführung. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 9-15.
  • Koch, Heinz: Quellen zur Geschichte der Deutschen Christen in Thüringen. Der Bestand im Landeskirchenarchiv zu Eisenach. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 256-262.
  • Köhler, Bruno: Gotha – Berlin – Dachau: Werner Sylten. Stationen seines Widerstandes im Dritten Reich, Stuttgart 1980.
  • Köhler, Bruno: „Die Welt braucht viel, viel Liebe“. Werner Sylten (Lutherhaus / Evangelisches Pfarrhausarchiv Eisenach; 1), Eisenach 1978.
  • Köhler, Ernst: 50 Jahre Evangelisches Mädchenwerk in Thüringen. Ein Beitrag zur Frage „Kirche und Werk“. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 251-260.
  • Köhler, Walter: Bekenntnispfarrer rings um Saalfeld in Thüringen während der Hitlerzeit 1933-1945. Eine Dokumentensammlung in Neufassung / verfaßt und hrsg. von Sup. i.R. Kirchenrat Walter Köhler, Sonneberg 1986, erweitert 1989 (maschinenschriftlich / Landeskirchenarchiv Eisenach).
  • Krautwurst, Martin: Der pädagogisch-theologische Ansatz des Pfarrers Werner Sylten. Dargestellt anhand der Jahresberichte aus dem Thüringer Mädchenheim in Bad Köstritz von 1925 bis 1936, Jena 1996 (Dipl. theol.).
  • Kühne, Michael: Die Protokolle der Kirchlichen Ostkonferenz 1945-1949 (Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte / Reihe A; 9) Göttingen 2005.
  • Laudate Dominum. Achtzehn Beiträge zur thüringischen Kirchengeschichte. Festgabe zum 70. Geburtstag von Landesbischof D. Ingo Braecklein / hrsg. von der Pressestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Schriftleitung: Herbert von Hintzenstern (Thüringer kirchliche Studien; 3), Berlin 1976.
  • Lautenschläger, Gabriele: Der Kirchenkampf in Thüringen. In: Nationalsozialismus in Thüringen / hrsg. von Detlev Heiden und Gunther Mai, Weimar, Wien 1995, S. 463-486.
  • Leich, Werner: Die „Thüringer Evangelische Kirche” und die „Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen“ unter der nationalsozialistischen Herrschaft und in der Zeit nach der Befreiung. In: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 39 (1986), S. 4-10.
  • Leich, Werner: Der geistliche Auftrag der Kirche Jesu Christi und seine politischen Auswirkungen. Gedanken über die friedliche Revolution in der DDR. In: Theologische Beiträge 21 (1990), S. 301-306.
  • Leich, Werner: 29. Rundbrief an alle Pfarrer und Pastorinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Verkündigungsdienst [zum Thema „MfS-Verstrickungen“] vom 9. Januar 1992.
  • Leich, Werner: Wechselnde Horizonte. Mein Leben in vier politischen Systemen, Wuppertal; Zürich 1992.
  • Leich, Werner: Erfahrungen mit der Formel „Kirche im Sozialismus“. In: Materialien der Enquete-Kommission "Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland“ (12. Wahlperiode des Deutschen Bundestages) / hrsg. vom Deutschen Bundestag, Baden-Baden 1995, Bd. VI/1 („Rolle und Selbstverständnis der Kirchen in den verschiedenen Phasen der SED-Diktatur“), S. 136-141.
  • Leich, Werner: Synodale Erfahrungen in der Kirche als Beitrag zum neuen Aufbruch des Parlamentarismus in Thüringen. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 263-267.
  • Lengemann, Jochen: Thüringer Pfarrer als Abgeordnete in Thüringer Parlamenten. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 325-359.
  • Lins, Hermann: Das Thüringer Predigerseminar in Eisenach 1922-1934 unter seinem ersten Rektor Kirchenrat D. Martin Saupe, Eisenach 1982 (Sonderdruck mit Fotos zum 60-jährigen Bestehen). Auch in: Herbergen der Christenheit: Jahrbuch für deutsch Kirchengeschichte 18 (1991/92), S. 117-150.
  • Lotz, Gerhard: Die rechtliche Neuordnung der Thüringer evangelischen Kirche. In: Thüringer Pfarrertaschenbuch 1947, S. 136-140.
  • Lotz, Gerhard: Die Bedeutung des Kommuniqués vom 21. Juli 1958. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 340-350.
  • Lotz, Gerhard: Die Frau im Pfarramt? In: Evangelisches Pfarrerblatt 6 (1964), S. 101 f.
  • Lotz, Gerhard: Moritz Mitzenheim. Dem ganzen Volk zugute, Berlin 1966.
  • Lotz, Gerhard: Entwicklungslinien in den Beziehungen der evangelischen Kirchen zum sozialistischen Staat deutscher Nation. In: Christliche Demokraten. Für das Vaterland des Volkes / hrsg. vom Präsidium des Hauptvorstandes der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands, Berlin 1969, S. 235-247.
  • Lotz, Rudolf: Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 282-303.
  • Luthers Freunde und Schüler in Thüringen / bearb. und hrsg. von Karl Brinkel und Herbert von Hintzenstern. Gabe der Thüringer Kirche an das Thüringer Volk, Bd. 1: Des Herren Name steh’ uns bei. [Herrn Landesbischof D. Mitzenheim zu seinem 70. Geburtstag gewidmet], Berlin 1961; Bd. 2: Ach, Herr Gott, wie reich tröstest du. [Der Vorsitzenden der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte, Frau Prof. D. Hanna Jursch zum 60. Geburtstag gewidmet], Berlin 1962.
  • Markschies, Christoph: Kirchenhistorische und systematisch-theologische Bemerkungen zur Diskussion über den „Thüringer Weg“. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 209-220.
  • Mau, Rudolf: Der Protestantismus im Osten Deutschlands (1945-1990) [Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen; IV/3], Leipzig 2005.
  • Meier, Kurt: Die Deutschen Christen. Das Bild einer Bewegung im Kirchenkampf des Dritten Reiches, Halle 1964.
  • „Meister“. Die MfS-Vorlaufakte des Thüringer Landesbischofs Werner Leich im Spiegel seiner Vermerke. Eine Studie von Oberkirchenrat Uwe-Peter Heidingsfeld (Hannover) und Oberkonsistorialrat Ulrich Schröter (Berlin). Mit zahlreichen Dokumenten. In: idea-Dokumentation 15/96.
  • Meister-Karanikas, Ralf: Die Thüringer evangelische Kirche und „die Judenfrage“. Notizen zur Epoche 1933-1945. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 111-123.
  • Meister-Karanikas, Ralf: Skizzen zur Geschichte der Thüringer evangelische Kirche 1933-1945. In: Vom „Untergang des Abendlandes“ zum Aufstieg des „Dritten Reiches“. Vier Vorträge von Bernd Stiegler, Joachim Dyck, Ralf Meister-Karanikas, Norbert Borrmann / hrsg. von Thomas A. Seidel im Auftrag des Kuratoriums Schloss Ettersburg (Ettersburger Hefte; 5), Weimar 1999, S. 43-61.
  • Michael, Hans: Die Verfassung der Thüringer evangelischen Kirche, Hildburghausen 1929.
  • Michaelis, Otto: Im Mutterlande der Reformation, Weimar 1937.
  • Mikosch, Hans: Trotz Hakenkreuz und Ährenkranz. Der Weg der Luther-Akademie Sondershausen in den Jahren 1932-1962, Neuendettelsau 2005.
  • Mitzenheim, Moritz: Politische Diakonie. Reden – Erklärungen – Aufsätze 1946-1966 / hrsg. von Gerhard Lotz, Berlin 1966.
  • Mitzenheim, Moritz: Aus christlicher Verantwortung. Beiträge zu einer humanistischen politischen Diakonie, Berlin 1971.
  • Motsch, Philipp: Trau dir selbst und den anderen etwas zu. Im Blickpunkt: Walter Schilling und die Offene Arbeit in Thüringen. In: Zwischen sozialer Bewegung und kirchlichem Arbeitsfeld. Annäherungen an die Offene Jugend(-)Arbeit / hrsg. von Lars Eisert-Bagemihl und Ulfried Kleinert (Akzente der Entwicklung sozialer Arbeit in Gesellschaft und Kirche; 7), Leipzig 2002, S. 81-88, und in: Gerbergasse 18, Jg. 2 (1997), Heft 4, S. 10-13.
  • Müller, Gottfried: Gott kann auf krummen Zeilen gerade schreiben. Erfahrungen mit dem „Thüringer Weg“. In: Glaube und Heimat. Evangelische Kirchenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 10 (14. März).
  • Müller, Konrad: Staatsgrenzen und evangelische Kirchengrenzen (Jus Ecclesiasticum; 35), Tübingen 1988.
  • Mulert, Hermann: Cesar, August. In: Religion in Geschichte und Gegenwart, 2. Auflage, Tübingen 1931, Bd. 1, Sp. 1477.
  • Neubert, Ehrhart: Gründlich ausgetrieben. Eine Studie zum Profil und zur psychosozialen, kulturellen und religiösen Situation von Konfessionslosigkeit in Ostdeutschland und den Voraussetzungen kirchlicher Arbeit, Berlin 1996.
  • Neubert, Ehrhart: Geschichte der Opposition in der DDR 1949-1989, Bonn 1997.
  • Neubert, Ehrhart: „Für alle, aber nicht für alles“. Kirche und Opposition in der DDR. In: Samizdat. Alternative Kultur in Zentral- und Osteuropa / hrsg. von der Forschungsstelle Osteuropa, Bremen 2000, S. 172-178.
  • Neubert, Ehrhart / Auerbach, Thomas: „Es kann anders werden“. Opposition und Widerstand in Thüringen 1945-1989 (Schriften der Stiftung Ettersberg; 5) Köln; Weimar; Wien 2005.
  • Nowak, Kurt: Geschichte des Christentums in Deutschland, München 1995.
  • von der Osten-Sacken, Peter: Walter Grundmann. Nationalsozialist, Kirchenmann und Theologe. Mit einem Ausblick auf die Zeit nach 1945. In: Das missbrauchte Evangelium ... AaO, S. 280-312.
  • von der Osten-Sacken, Peter: „Die große Lästerung“. Beobachtungen zur Gründung des Eisenacher Instituts und zeitgenössische Dokumente zur kritischen Wertung seiner Arbeit sowie zur Beurteilung Walter Grundmanns. In: Das missbrauchte Evangelium ... AaO, S. 313-347.
  • Otto, Ernst: Evangelischer oder „deutsch-christlicher“ Glaube? Eine Auseinandersetzung über die Grundfrage evangelischen Glaubens mit der nationalkirchlichen Bewegung der Thüringer Deutschen Christen, Nürnberg 1937.
  • Pältz, Eberhard: In memoriam Hanna Jursch (1902-1972). In: Mosaiksteine. Zweiundzwanzig Beiträge zur thüringischen Kirchengeschichte / hrsg. von der Pressestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen in Verbindung mit dem Wartburg Verlag Max Kessler, Jena. Schriftleitung: Herbert von Hintzenstern, (Thüringer kirchliche Studien; 4), Berlin 1981, S. 44-63.
  • Papst, Walter: Thüringer Kirchengeschichte 1933-1945. In: Theologische Literaturzeitung 77 (1952), Heft 12, Sp. 761-768.
  • Papst, Walter: Die illegalen Gemeinden der Bekennenden Kirche in Thüringen 1933 bis 1945. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 261-274.
  • Peter, Ulrich: Aurel von Jüchen (1902-1991). Ein religiös-sozialistisches Pfarrerschicksal im Jahrhundert der Diktaturen. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsch Kirchengeschichte 26 (2002), S. 113-128.
  • Peter, Ulrich: Möhrenbach – Schwerin – Workuta – Berlin. Aurel von Jüchen (1902-1991). Ein Pfarrerleben im Jahrhundert der Diktaturen, Schwerin 2005.
  • Petri, Ernst / Otto, Richard: Die Thüringer Kirchliche Konferenz im Kampf um die staatsfreie Volkskirche und um die Geltung des Lutherischen Bekenntnisses in Thüringen, Leipzig 1926.
  • Petzold, Lothar: Fundorte. Kirchengeschichten aus Thüringen, Weimar 2000.
  • Peukert, Olaf: Die kirchlichen „Richtungen“ auf dem 1. Thüringer Landeskirchentag 1921-1926, Jena 1973 (Dipl. theol.).
  • Pietzsch, Henning: Jugend zwischen Kirche und Staat. Geschichte der kirchlichen Jugendarbeit in Jena 1970-1989. Mit einem Vorwort von Ehrhart Neubert (Europäische Diktaturen und ihre Überwindung. Schriften der Stiftung Ettersberg; 5), Köln; Weimar; Wien 2005.
  • Planer-Friedrich, Götz: Erfahrungen und theologische Reflexionen kooperativer Gemeindearbeit auf dem Lande. In: Zeichen der Zeit 32 (1978), Nr. 2/3, S. 89-96.
  • Planer-Friedrich, Götz: Rückfall hinter Barmen. Erfahrungen mit dem „Thüringer Weg“. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 7 (21. Februar), S. 8.
  • Planer-Friedrich, Götz: „Einfallstore der Stasi“. In: Die evangelischen Kirchen und der SED-Staat. Ein Thema kirchlicher Zeitgeschichte / hrsg. von Leonore Siegele-Wenschkewitz, Frankfurt/Main 1993, S. 113-128.
  • Prenzler, Wilhelm: Erinnerungen an die diakonischen Aufgaben in Thüringen 1945-1960, Hannover 1984 (unveröffentlicht / Hartmann Phieler, Eisenach).
  • Reichardt, Erich W.: Der Neubau der Thüringer evangelischen Kirche, Jena 1922.
  • Reichardt, Erich W.: Der Volksdienst der Thüringer evangelischen Kirche. In: Thüringer Jahrbuch. Politik und Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft im Lande Thüringen 2 (1927), S. 36-41.
  • Reichardt, Erich W.: Die Altenburger Landeskirche in den Jahren 1918 bis 1923. In: Beiträge zur Thüringischen Kirchengeschichte / hrsg. von der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e.V., Bd. 1, Heft 1, Gotha 1929, S. 128-157.
  • Reichardt, Erich W.: Neue Thüringer Kirchenkunde, Saalfeld 1952.
  • Reichardt, Erich W.: Die Vereinigung der thüringischen Kirchen. In: Die territoriale Bindung der evangelischen Kirche in Geschichte und Gegenwart / hrsg. von Karlheinrich Dumrath und Hans-Walter Krumwiede (Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte; 69), Blomberg 1971, S. 72-85.
  • Reichardt, Wilhelm: Aus der Aufbauzeit der Thüringer evangelischen Kirche. Predigten und Aufsätze. Eisenach 1934.
  • Reichardt, Wilhelm: Aus den Lebenserinnerungen von D. Wilhelm Reichardt, Eisenach, Landesbischof i.R. / zusammengestellt für den Landeskirchenrat der Thüringer evangelischen Kirche von seinem Sohn Dr. jur. Dr. rer. pol. Erich W. Reichardt, Eisenach, 3 Bde. (maschinenschriftlich / Landeskirchenarchiv Eisenach).
  • Remy, Dietmar: Sekt, Pralinen und echte Schildkrötensuppe. Die Versuche der DDR-Staatsorgane, der Kirchenleitung die Fortsetzung des „Thüringer Weges“ schmackhaft zu machen. In: Gottlose Jahre? ... AaO, S. 69-83.
  • Rinnen, Anja: Kirchenmann und Nationalsozialist. Siegfried Lefflers ideelle Verschmelzung von Kirche und Drittem Reich, Weinheim 1995.
  • Rittberger-Klas, Karoline: Kirchenpartnerschaften im geteilten Deutschland. Am Beispiel der Landeskirchen Württemberg und Thüringen (Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte / Reihe B; 44) Göttingen 2006.
  • Rosinger, Hartmut: Im Interessen eines guten Verhältnisses. Evangelische Landeskirche, Partei und Staatssicherheit. In: Gerbergasse 18, Jg. 2 (1997), Heft 5, S. 2-7.
  • Rothe, Aribert: Evangelische Erwachsenenbildung in der DDR und ihr Beitrag zur politischen Bildung, Leipzig 2000.
  • Rothe, Aribert: Exemplarische Quellentexte und Themendokumentationen zur evangelischen Jugend- und Erwachsenenbildung in der DDR, Leipzig 2000.
  • Rudloff, Michael: Dr. Carl Vogl (1866-1944). Erinnerungen an einen Grenzgänger. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsch Kirchengeschichte 21/22 (1997/98), S. 189-200.
  • Schanze, Wolfgang: Das Bischofsamt nach den lutherischen Bekenntnisschriften. In: Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen 2 (1949), S. 230-235.
  • Schilling, Walter: Aufmüpfige wurden zu wenig einbezogen. Erfahrungen mit dem „Thüringer Weg“. In: Glaube und Heimat. Evangelische Kirchenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 9 (7. März).
  • Schilling, Walter: Auch Inoffizielle Mitarbeiter hatten ehrenwerte Motive. Über Stasi-Praktiken, Konspiration und Einfallstore in die Kirche. In: Stasi und kein Ende? Kirche und Staat in der früheren DDR und im vereinigten Deutschland. Dokumentation [des 15. SWI-Colloquiums am 7. Juli 1992 mit Christoph Demke und Walter Schilling] / bearb. von Rainer Volz (SWI-Colloquium; 15), Bochum 1993, S. 6-14.
  • Schilling, Walter: Die „Bearbeitung“ der Landeskirche Thüringen durch das MfS. In: Kirchenpolitik von SED und Staatssicherheit. Eine Zwischenbilanz / hrsg. von Clemens Vollnhals (Analysen und Dokumente: Wissenschaftliche Reihe des Bundesbeauftragten; 7), Berlin 1996, S. 211-266.
  • Schilling, Walter: Ringen um Kirche. In: Zwischen sozialer Bewegung und kirchlichem Arbeitsfeld. Annäherungen an die Offene Jugend(-)Arbeit / hrsg. von Lars Eisert-Bagemihl und Ulfried Kleinert (Akzente der Entwicklung sozialer Arbeit in Gesellschaft und Kirche; 7), Leipzig 2002, S. 19-23.
  • Schmidt, Wilfried: Zur Situation des Religionsunterrichts im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. In: Die Christenlehre 45 (1992), S. 349-352.
  • Schönfelder, Jan: Mit Gott gegen Gülle. Die Umweltgruppe Knau/Dittersdorf 1986-1991. Eine regionale Protestbewegung in der DDR, Rudolstadt/Jena 2000.
  • Schönfelder, Jan: Kirche, Kerzen, Kommunisten. Die demokratische Revolution in Neustadt an der Orla 1989/90, Weimar/Jena 2005.
  • Schreier, Beate: Die Gründung der Thüringer evangelischen Kirche und ihr Weg während der Weimarer Republik. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 16-32.
  • Schreier, Beate: Untersuchungen zur Kirchengeschichte Thüringens 1918 bis 1933, Halle 1985 (Diss. theol.).
  • Schüfer, Tobias: Die Theologische Fakultät Jena und die Landeskirche im Nationalsozialismus. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 94-110.
  • Schultheiß, Christa: Vergebliche Spaltungsversuche. Erfahrungen mit dem „Thüringer Weg“. In: Glaube und Heimat. Evangelische Kirchenzeitung für Thüringen 48 (1993), Nr. 6 (14. Februar).
  • Seidel, J. Jürgen: Abkehr vom „Deutschen Christentum“. Die Thüringer evangelische Kirche im Jahre 1945. In: KiSo 6 (1983), S. 39-47.
  • Seidel, J. Jürgen: „Neubeginn“ in der Kirche? Die evangelischen Landes- und Provinzialkirchen in der SBZ/DDR im gesellschaftlichen Kontext der Nachkriegszeit (1945-1953), Göttingen 1989.
  • Seidel, Thomas A.: Der Arbeitskreis Solidarischen Kirche und das Ende der DDR. In: Thüringen 1989/90 ... AaO, S. 149-159.
  • Seidel, Thomas A.: Erblast und Erneuerungsversuche in Thüringen. Eine mitteldeutsche Landeskirche im Spannungsfeld von Besatzungsmacht und deutscher Verwaltung 1945-1949. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 20 (1996), S. 87-105.
  • Seidel, Thomas A.: Zur Geschichte evangelischer Akademiearbeit in Thüringen. In: Joachim Gauck: Fürchtet euch nicht. Zum Bildungsauftrag Evangelischer Akademien im Osten Deutschlands. Festrede anlässlich des 50jährigen Jubiläums evangelischer Akademiearbeit in Thüringen im Zinzendorfhaus Neudietendorf am 5.Juli 1997 / hrsg. von der Evangelischen Akademie Thüringen (Jahresgabe 1998), o.O. [Neudietendorf] 1997, S. 4-13.
  • Seidel, Thomas A.: „in Sturm und Gericht der Gegenwart“. Kirchliche Neuordnung in Thüringen 1945-1951. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 166-188.
  • Seidel, Thomas A.: „Thüringer Weg“ und „Thüringer Initiative“. Eine Regionalgruppe der Solidarischen Kirche am Ende der DDR. In: Die Solidarische Kirche in der DDR: Erfahrungen, Erinnerungen, Erkenntnisse / hrsg. von Joachim Goertz, Berlin 1999, S. 35-54. Auch in: Gottlose Jahre? ... AaO, S. 85-100.
  • Seidel, Thomas A.: Deutsch-christliche Hypothek und Neuordnungskompromisse. Die evangelische Kirchgemeinde Jena 1945. In: Macht und Milieu. Jena zwischen Kriegsende und Mauerbau / hrsg. von Rüdiger Stutz (Bausteine zur Jenaer Stadtgeschichte; 4), Jena; Rudolstadt 2000, S. 103-133.
  • Seidel, Thomas A.: Paul Dahinten und seine Chronik des Thüringer Pfarrervereins. Historische Anmerkungen zu einem liberalen Theologen. In: Vestigia Pietatis … AaO, S. 267-286.
  • Seidel, Thomas A.: Im Übergang der Diktaturen. Eine Untersuchung zur kirchlichen Neuordnung in Thüringen 1945-1951 (Konfession und Gesellschaft; 29), Stuttgart 2003.
  • Seidel, Thomas A.: Oberkirchenrat Dr. Erich Hertzsch und die Kirchenpolitik der SED. In: Kirche und kirchliche Aufgaben in der parlamentarischen Auseinandersetzung in Thüringen ... AaO, S. 227-250.
  • Seidel, Thomas A.: Im Wechsel der Systeme. Anmerkungen zur evangelischen Landeskirche Thüringens 1919 bis 1989. In: Von der babylonischen Gefangenschaft der Kirche im Nationalen. Regionalstudien zu Protestantismus, Nationalsozialismus und Nachkriegsgeschichte 1930 bis 2000 / hrsg. von Manfred Gailus und Wolfgang Krogel. Berlin 2006, S. 331-359.
  • Seidel, Thomas A.: Die Entnazifizierungs-Akte Grundmann. Anmerkungen zur Karriere eines vormals führenden DC-Theologen. Erscheint in: Walter Grundmann. Ein Neutestamentler im Dritten Reich / hrsg. von Roland Deines, Karl-Wilhelm Niebuhr und Volker Leppin, Leipzig 2007.
  • Seidel, Thomas A.: Lefflers Beichte. Anmerkungen zur „Vergangenheitsbewältigung“ in der Thüringer evangelischen Kirche nach 1945. Erscheint in: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 31 (2007).
  • Selbstbehauptung und Opposition. Kirche als Ort des Widerstandes gegen staatliche Diktatur / hrsg. von Wolfgang Benz, Berlin 2003.
  • Selbstbewahrung oder Selbstverlust. Bischöfe und Repräsentanten der evangelischen Kirchen in der DDR über ihr Leben. 17 Interviews [u.a. mit Ingo Braecklein und Werner Leich] / hrsg. von Hagen Findeis und Detlef Pollack (Forschungen zur DDR-Gesellschaft), Berlin 1999.
  • Sonne, Hans-Joachim: Die politische Theologie der Deutschen Christen. Einheit und Vielfalt deutsch-christlichen Denkens. Dargestellt anhand des Bundes für deutsche Kirche, der Thüringer Kirchenbewegung „Deutsche Christen“ und der Christlich-deutschen Bewegung, Göttingen 1982.
  • Spurensuche. Junge Gemeinde’53 / hrsg. vom Landesjugendpfarramt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Eisenach 1992.
  • Stahl, Rainer: Ein treuer Zeuge der Liebe Gottes. Zum Gedenken an den Thüringer Pfarrer Werner Sylten. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 50 (1995), Nr. 35 (27. August), S. 9.
  • Stahl, Rainer: Die evangelische Kirche. In: Thüringen. Eine politische Landeskunde / hrsg. von Karl Schmitt (Jenaer Beiträge zur Politikwissenschaft; 4), Weimar; Köln; Wien 1996, S. 180-200.
  • Stegmann, Erich: Der Kirchenkampf in der Thüringer evangelischen Kirche 1933-1945. Ein Kapitel Thüringer Kirchengeschichte, Berlin 1984.
  • Stegmann, Erich: Möglichkeiten und Grenzen der Synode. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 304-312.
  • Stengel, Friedemann: Die Theologischen Fakultäten in der DDR als Problem der Kirchen- und Hochschulpolitik des SED-Staates bis zu ihrer Umwandlung in Sektionen 1970/71 (Arbeiten zur Kirchen- und Theologiegeschichte; 3), Leipzig 1998.
  • Thieme, Kurt: Aus dem Wieratal ins Reich, Weimar 1939.
  • Thüringer Biographisches Lexikon (ThBL). Reihe: Lebenswege in Thüringen. Erste Sammlung / hrsg. von Felicitas Marwinski, Weimar 2000.
  • Thüringer Gratwanderungen: Beiträge zur fünfundsiebzigjährigen Geschichte der evangelischen Landeskirche Thüringen / hrsg. von Thomas A. Seidel im Auftrag der Evangelischen Akademie Thüringen und der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte. Bearbeitet von Dietmar Wiegand (Herbergen der Christenheit; Sonderbd. 3), Leipzig 1998.
  • Thüringen 1989/90: Akteure des Umbruchs berichten / hrsg. von Andreas Dornheim und Stephan Schnitzler. Erfurt 1995.
  • Thüringen 1989/90 (2 Bde) / hrsg. von Jürgen John (Quellen zur Geschichte Thüringens; 17/1-2), Erfurt 2001.
  • Treiber, Angela: Volkskunde und evangelische Theologie. Die Dorfkirchenbewegung 1907-1945, Köln 2004.
  • Überprüfungen auf Stasikontakte in den östlichen Gliedkirchen der EKD. Dokumentation und Kommentar / hrsg. von Ludwig Große, Harald Schultze und Friedrich Winter im Auftrag des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (Zeichen der Zeit; 51 / Beiheft 1), Leipzig 1997.
  • Verfassungsrecht der EKM und ihrer Teilkirchen / hrsg. vom Kirchenamt der EKM, Dezernat Recht (Rechtstexte der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland; 1), Eisenach 2005.
  • Verhandlungen der Tagungen der Landeskirchentage der Thüringer evangelischen Kirche, Eisenach 1921 ff.
  • Vestigia Pietatis: Studien zur Geschichte der Frömmigkeit in Thüringen und Sachsen. Ernst Koch gewidmet / hrsg. von Gerhard Graf, Hans-Peter Hasse, Markus Hein, Matthias Richter, Thomas A. Seidel und Dietmar Wiegand (Herbergen der Christenheit; Sonderbd. 5), Leipzig 2000.
  • Victor, Christoph: Pfarrer sein in wechselnden Gesellschaften. Eine qualitative Untersuchung zu Identität und Alltag im Pfarrberuf, Leipzig 2005.
  • Vogl, Carl: Aufzeichnungen und Bekenntnisse eines Pfarrers, Wien; Berlin 1936.
  • Voigt, Roland: Das Verhältnis von Amt und Gemeinde in der Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. Theologische Hintergründe und gegenwärtige Reformansätze, Lauscha 1995 (Wissenschaftliche Hausarbeit zum 2. Theologischen Examen).
  • Volk, Otto: Lebenserinnerungen (unveröffentlicht / Landeskirchenarchiv Eisenach).
  • Vollnhals, Clemens: Oberkirchenrat Gerhard Lotz und das Ministerium für Staatssicherheit. Zur IM-Akte „Karl“. In: ... und über Barmen hinaus. Studien zur kirchlichen Zeitgeschichte. Festschrift für Carsten Nicolaisen / hrsg. von Joachim Mehlhausen, Göttingen 995, S. 595-605.
  • Weber, Gudrun: Frauengestalten. Frauen gestalten die Kirche. 75 Jahre Thüringer Kirche, Eisenach 1996.
  • Weinel, Heinrich: Die neue Thüringer evangelische Kirche. In: Thüringer Jahrbuch. Politik und Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft im Lande Thüringen 1 (1926), S. 148-155.
  • Weispfenning, Walter: Das Thüringer Verfassungsmodell der „konzentrischen Kreise“. In: Gott glauben – gestern, heute und morgen. Festschrift für Werner Leich, Weimar 1997, S. 133-142.
  • Weispfenning, Walter: Der Umgang mit MfS-Belastungen kirchlicher Mitarbeiter in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. In: epd-Dokumentation 40/2006.
  • Weitenhagen, Holger: Evangelisch und deutsch. Heinz Dungs und die Pressepolitik der Deutschen Christen (Schriftenreihe des Vereins für rheinische Kirchengeschichte; 146), Köln 2001.
  • Wermke, Michael: Evangelischer Religionsunterricht in Ostdeutschland. Empirische Befunde zur Teilnahme thüringischer Schülerinnen und Schüler (Religionspädagogik im Diskurs; 2), Jena 2006.
  • Wiegand, Dietmar: Volkskirche und Sozialarbeit. Soziales Denken und Handeln in der Thüringer evangelischen Kirche in den Jahren ihres Auf- und Ausbaus. In: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 21/22 (1997 /98), S. 135-153.
  • Wiegand, Dietmar: Thüringer evangelische Kirche und soziale Frage. Motive, Institutionen und Aufgaben kirchlicher Sozialarbeit zur Zeit der ersten deutschen Demokratie. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 33-61.
  • Wiegand, Dietmar: Die Soziale Arbeitsgemeinschaft evangelischer Männer und Frauen Thüringens. Ansätze kirchlicher Sozialarbeit in der Thüringer evangelischen Kirche 1924-1928. In: Protestantismus und Soziale Frage. Profile in der Zeit der Weimarer Republik / hrsg. von Traugott Jähnichen und Norbert Friedrich unter Mitarbeit von Christian Illian, Susanne Schatz und Dietmar Wiegand (Bochumer Forum zur Geschichte des sozialen Protestantismus; 1), Münster 2000, S. 92-112.
  • Wiegand, Dietmar: Christentum und Weltverantwortung, Kirche und Kulturarbeit. Kirchenrat D. Rudolf Herrmann (1875-1952). In: Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte 54 (2000), S. 269-303.
  • Wiegand, Dietmar: Für das Amt der „Pfarrerin“. Zum 125. Geburtstag der Frauenrechtlerin Helene Glaue. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 56 (2001), Nr. 4 (28. Januar).
  • Wiegand, Dietmar: Beinahe wäre er noch Weimars Oberbürgermeister geworden. Zum 50. Todestag von Rudolf Herrmann am 11. Juni. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 57 (2002), Nr. 24 (16. Juni).
  • Wiegand, Dietmar: Väter der Thüringer Landeskirche. Zum 150. Geburtstag von Wilhelm Thümmel (1856-1928) am 6. Mai und zum 135. Geburtstag von Wilhelm Reichardt (1871-1941) am 21. Mai. In: Glaube und Heimat. Evangelische Wochenzeitung für Thüringen 61 (2006), Nr. 21 (21. Mai).
  • Wiegand, Dietmar: Kleine Geschichte der Thüringer Landeskirche. Ein Durchgang in zwölf Schritten. In: Landhaus und Landeskirche auf dem Eisenacher Pflugensberg. Beiträge zur Geschichte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen und ihrer Kirchenleitung in Eisenach / hrsg. von Hans-Peter Hübner und Gabriele Schmidt, Weimar 2006, S. 39-76.
  • Wiegand, Dietmar: Altenburgs letzter Oberhofprediger und Thüringens erster Landesbischof: Wilhelm Reichardt (1871-1941). Erscheint in: Herbergen der Christenheit. Jahrbuch für deutsche Kirchengeschichte 31 (2007).
  • Witzmann, Georg: Die kirchliche Entwicklung in Thüringen 1918-1933. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 222-243.
  • Wofür – um alles in der Welt – gibt es unsere Kirche? Bericht der Ökumenischen Besuchsgruppe in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen im Oktober/November 1998 / hrsg. vom Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen, Eisenach 1998.
  • Wohlfeld, Udo: Der Fall Worch – eine Familie wird vernichtet. Mutter und Tochter als Geiseln im KZ Bad Sulza. In: Wohlfeld, Udo / Franz, Peter: Gefangen im Netz. Die Konzentrationslager in Thüringen 1933-1937 / hrsg. von der Geschichtswerkstatt Weimar/Apolda (gesucht; 3), Weimar 2000, S. 7-66.
  • Wucher, Waldemar: Dienst im Dialog. In: Domine dirige me in verbo tuo … AaO, S. 197-209.
  • Zahn, Günther: Thüringer Blickpunkte 1933-1945 aus der Sicht eines Dorfpfarrers damaliger Zeit. In: Thüringer Gratwanderungen ... AaO, S. 244-255.
  • Ziegner, Johannes: Die Oberpfarrer der Kirchenkreise in der Thüringer evangelischen Kirche von 1919 bis 1933, Halle 1980 (Dipl. theol.).
  • Zwischen Kreuz und Hahn: Einblicke in die Geschichte der ESG Jena (1946-2003) / hrsg. anlässlich des Bundestreffens der Evangelischen Studentengemeinden Deutschlands in Jena (20.-22. Juni 2003), Jena 2003.
  • Zwischen Anpassung und Verweigerung: Dokumente aus der Arbeit des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR / im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland hrsg. von Christoph Demke, Manfred Falkenau und Helmut Zeddies, Leipzig 1994.