Klosterkirche St. Marien, St. Johannes und St. Nikolaus

Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1160-1183
  • Baustile: romanische Basilika, gotische Ergänzungen
  • Besonderheiten: ehemaliges Benediktinerinnen-kloster, liegt am Arendsee mit Rad- und Wanderwegen,
    Klosterkirche ist kirchliches Zentrum, Kreuzgang, Hospial und Klosterareal werden als Ausstellungsraum, Museum und kulturelles Zentrum genutzt, Museumsführungen nach Anmeldung,
    ab Herbst 2011: 2 einfache Pilgerzimmer im Gemeindezentrum Unterm Regenbogen, Dessauer Worth 23
  • Öffnungszeiten Sommer: 1.Mai-15.Oktober 2011: Mo 13-15 Uhr, Di-So 10-18 Uhr
  • Öffnungszeiten Winter: übers Museum Öffnungszeiten erfragen, Führungen nach Vereinbarung

Profil


Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Veranstaltungen - Wir führen besondere Veranstaltungen durch (z.B. Konzerte oder Ausstellungen). Gebetsort - Wir haben einen besonderen Gebetsort (z.B. Lichterbaum, Kapelle, Kreuzgang o.Ä.). Toilette - Im Umkreis von 100m finden Sie eine öffentliche Toilette. Straße der Romanik - Wir gehören zur "Straße der Romanik". verlässlich geöffnet - Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche". Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Bibel zur Lektüre - Bei uns liegt eine Bibel zur Lektüre aus. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. behindertengerecht - Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt. Höranlage - Wir haben eine induktive Höranlage Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Kirchenführer - Wir bieten einen gedruckten Kirchenführer.