PM 40 | 07.06.2005
Christuswallfahrt zum Kloster Volkenroda am 2 Mai

Ökumenische Christus-Wallfahrt zum Kloster Volkenroda am 2. Mai
Eröffnung der Besuchersaison des Christus-Pavillons
„Ermutigung, Glauben im Alltag zu leben“

„Jesus Christus – Weg, Mitte, Ziel“ – so lautet das Motto der ersten ökumenischen Christuswallfahrt zur Saisoneröffnung des Christus-Pavillon Volkenroda am kommenden Sonntag (2.5.). Dazu laden neben dem Kloster Volkenroda auch die Bischöfe Christoph Kähler, Joachim Wanke und Axel Noack ein. Erwartet werden mehr als tausend Menschen.

Von den umliegenden Orten Grabe-Kleingrabe, Körner und Obermehler-Großmehlra starten ab 10.30 Uhr Wallfahrtswege zum Kloster Volkenroda. Hier werden die Pilgerinnen und Pilger um 12.15 Uhr von Landesbischof Christoph Kähler empfangen. Das Begrüßungsprogramm wird von Chören und Posaunenchorbläsern gestaltet. Höhepunkt der Christus-Wallfahrt wird der um 14 Uhr beginnende ökumenische Gottesdienst sein, der im Freien gefeiert wird. Die Predigt werden die Bischöfe Joachim Wanke und Axel Noack halten. Für Kinder und Jugendliche sind spezielle Angebote vorgesehen, unter anderem ein Kinderzirkus.

„Die Christus-Wallfahrt wird vermutlich die größte Veranstaltung, die das Kloster Volkenroda seit Beginn des Wiederaufbaus vor zehn Jahren organisiert hat. Die vergangenen Monate waren mit den Vorbereitungen ausgefüllt. Jetzt sind wir soweit: Die Pilger können kommen“, lädt Karl-Heinz Michel, Pfarrer des Klosters Volkenroda, ein.

Jährlich wird das Kloster Volkenroda mit dem Christus-Pavillon von rund 22.000 Menschen besucht.

Die Christus-Wallfahrt im Internet: www.christus-wallfahrt.de

Bei Rückfragen:
Dr. Karl-Heinz Michel, 036025/559-77
Ralf-Uwe Beck, Pressesprecher Thüringer Landeskirche, 03691/212887 o. 0172/7962982
Peter Weidemann, Pressesprecher des Bistums Erfurt, 0361/6572216 o. 0170/3259948
Oliver Vorwald, Pressesprecher der Kirchenprovinz Sachsen, 0391/5346413 o. 0179/4998427


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.