PM 96 | 12.11.2020
EKM-Landessynode tagt vom 19. bis 20. November digital

Berichte und Debatten sind im Live-Stream zu verfolgen

Die Landessynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) führt ihre Herbst-Tagung vom 19. bis 20. November als Online-Tagung durch. Der Live-Stream kann unter www.ekmd.de verfolgt werden.

Nach einem Online-Gottesdienst zum Auftakt der Tagung (9 Uhr) wird Landesbischof Friedrich Kramer seinen Bericht vortragen (10.30 Uhr). Am Donnerstagnachmittag wird der EKM-Finanzdezernent Stefan Große über die finanziellen Auswirkungen infolge der Corona-Krise auf die Kirchensteuer informieren. Für Freitag stehen unter anderem der Bericht aus der Diakonie Mitteldeutschland, Ausschuss-Sitzungen sowie Beschlussfassungen auf der Tagesordnung.

Die Landessynode der EKM besteht aus 80 gewählten und berufenen sowie solchen Mitgliedern, die ihr von Amts wegen angehören. Sie verkörpert die Einheit und Vielfalt der Gemeinden, Kirchenkreise, Dienste, Einrichtungen und Werke im Bereich der Landeskirche. Die Landessynode tritt in der Regel zweimal im Jahr zu mehrtägigen, öffentlichen Sitzungen zusammen.

Den Ablaufplan sowie sämtliche Unterlagen zur Landessynode finden Sie unter:
www.ekmd.de/kirche/landessynode/tagungen/11-tagung-der-ii-landessynode-19-bis-20-november-2020-digitale-tagung.html

RÜCKFRAGEN

Friedemann Kahl, 0151-59128575, oder Susanne Sobko, 0162-2048755


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.