PM 012
Evangelische Akademie Thüringen verabschiedet Direktor Michael Haspel

“Leidenschaftliches Engagement für den demokratischen Diskurs“

Am kommenden Samstag (24. Februar, 15 Uhr) wird Prof. Dr. Michael Haspel in einem Gottesdienst in Neudietendorf (Kirchensaal der Evangelischen Brüdergemeinde) als Direktor der Evangelischen Akademie Thüringen verabschiedet. Ilse Junkermann, Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), wird ihn im Rahmen dieses Gottesdienstes von seinem Amt entbinden. Im Anschluss finden ein Symposion und ein Empfang in den Salons des Zinzendorfhauses Neudietendorf statt.

Michael Haspel hat die Evangelische Akademie Thüringen zwölf Jahre lang geführt. Er wird ab dem Sommersemester 2018 in der Forschungsstelle „Sprache. Kommunikation. Religionsunterricht“ am Martin-Luther-Institut der Universität Erfurt Aufgaben in Forschung und Lehre übernehmen.

„Michael  Haspel hat in den zwölf Jahren seines Wirkens die Akademie als Ort politischer Visionen sowie des theologischen, sozialethischen und gesellschaftspolitischen Diskurses weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt gemacht“, sagt Martina Klein, Bildungsdezernentin der EKM. „2016 hat die Akademie den Bereich der Jugendbildung an der Jugendbildungsstätte Junker Jörg in Eisenach übernommen. Auch hier ist es Michael Haspel zu verdanken, dass die Jugendbildung konzeptionell grundlegend aufgebaut und mit neuen Akzenten versehen erfolgreich läuft.“

Michael Haspel sei ein Mann mit leidenschaftlichem Engagement für den demokratischen Diskurs, so der Kuratoriumsvorsitzende der Evangelischen Akademie Thüringen, Hans Mikosch. „Die Evangelische Kirche und das Land Thüringen verdanken ihm u.a. eine unvergleichliche Transferleistung lutherischer Denkwirkungen. Herausragend waren seine Arbeiten zu bis dahin wenig beachteten reformatorischen Themen wie „Weimar und die Reformation“ oder den Folgewirkungen der Reformation in der Neuzeit. Nicht zuletzt erfreuten sich seine englischsprachigen Gottesdienste großer Beliebtheit.“

Ein Nachfolger für das Amt des Akademie-Direktors steht noch nicht fest. Die Stelle wird neu ausgeschrieben.

Weitere Informationen im Internet: www.ev-akademie-thueringen.de

RÜCKFRAGEN

Petra Dolny, 036202 / 984-13