PM 97 | 15.06.2005
Evangelische Jugendverbaende in Thueringen fusionieren

Evangelische Jugendverbände fusionieren am Freitag zum zweitgrößten Jugendverband in Thüringen
Protest gegen Mittelkürzungen angekündigt

Nach zweijährigen Verhandlungen werden am kommenden Freitag (29.10.) die beiden Dachverbände der Evangelischen Jugend in Thüringen fusionieren. Der Zusammenschluss der Evangelischen Jugend in Thüringen und der Evangelischen Jugend der Kirchenprovinz Sachsen in Thüringen wird am Freitagabend mit einem Festakt im Erfurter Augustinerkloster besiegelt. Die fusionierte Evangelische Jugend in Thüringen wird 153.100 Mitglieder repräsentieren. Sie zieht so mit dem größten Jugendverband im Freistaat, der Thüringer Sportjugend, gleich.

„Die Evangelische Jugend wird zukünftig in Thüringen mit einer Stimme sprechen. Das wird den Kontakt zur Politik und zu den Behörden effektiver gestalten“, so Ulrich Töpfer, Landesgeschäftsführer der fusionierten Evangelischen Jugend in Thüringen.

Gleichzeitig sei es dringend erforderlich, die politische Durchsetzungskraft zu erhöhen: „Das Land plant, die Zuwendungen für die Jugendverbandsarbeit um 20 Prozent zu reduzieren. Das geht an die Substanz.“ Noch im Jahr 2004 hätten die beiden Dachverbände zusammen rund 400.000 Euro Landesmittel erhalten. Die Kürzungen würden dazu führen, dass Personal abgebaut werden muss. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, indem wir Strukturen straffen und Synergien nutzen. Aber das wird durch die Sparvorhaben der Landesregierung konterkariert. Eine Reduzierung um ein Fünftel können wir nicht kompensieren.“ Töpfer kündigte deshalb deutlichen Protest gegen die Sparpläne an. „Bei der Jugend zu sparen, heißt an dem Ast zu sägen, auf dem die Gesellschaft sitzt. Thüringen muss sich auch finanziell zur Jugend bekennen, nicht nur verbal.“

Zu dem neuen Dachverband der Evangelischen Jugend in Thüringen gehören unter anderen die Jugendarbeit der Propstei Erfurt-Nordhausen und der Thüringer Landeskirche, der CVJM, die Christlichen Motorradfahrer, die von den Evangelischen Kirchen unterhaltenen Jugendbildungsstätten und die Christlichen Pfadfinder.

Hinweis für die Redaktionen:
Der Festakt am 29.10. um 19.30 Uhr im Augustinerkloster Erfurt ist (nur) medienöffentlich. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Bei Rückfragen:
Ulrich Töpfer, 03691-734097 oder 0173-5621530


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.