PM 90 | 15.06.2005
Positive Bilanz kirchlicher Veranstaltungen zur Landesausstellung

Thüringer Landeskirche zieht positive Bilanz kirchlicher Veranstaltungen zur Landesausstellung in Sondershausen
20 Konzerte, 12 Gottesdienste, 5 Vorträge, 4 Events und 5.000 Besucher

Eine positive Bilanz ihrer Aktivitäten im Rahmen der 2. Thüringer Landesausstellung zieht die Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen. Unter dem Motto „Räume betreten“ hatte die Evangelische Kirche zu 41 Veranstaltungen eingeladen, darunter 20 Konzerte, eine Vortragsreihe und zwölf besonders gestaltete Gottesdienste. Insgesamt hat die Sondershäuser Kirchgemeinde zu den Veranstaltungen rund 5.000 Besucher verzeichnet.

Höhepunkte des ein Jahr lang vorbereiteten Programms waren etwa die Übergabe des Vesperbildes von Ronald Paris an die Sondershäuser Trinitatiskirche, das Konzert des Dresdner Kreuzchores und ein Vortragsabend mit Anselm Grün. Auf besondere Resonanz sind auch die beiden von der Evangelischen Akademie Thüringen erschlossenen Reiserouten gestoßen, mit denen zehn Thüringer Schlosskirchen neu entdeckt werden konnten.

„Wir wollten die Türen der Kirchgemeinde für die Besucher der Landesausstellung weit aufmachen. Das ist gelungen. Etliche der Veranstaltungen sind so gut besucht gewesen wie sonst nur der Gottesdienst am Heiligabend. Und die täglich geöffnete Stadtkirche ist ganz neu zu einem Treffpunkt in Sondershausen geworden“, resümiert Superintendent Roland Voigt. Die Kirche habe nachgewiesen, dass viele Menschen erreicht werden können, die sonst nicht im Blickfeld der Kirche sind. „Die Evangelische Kirche ist in der Region um Sondershausen heute mehr akzeptiert als vor der Landesausstellung.“

Den Abschluß der kirchlichen Aktivitäten zur Landesausstellung bildet ein Festgottesdienst am kommenden Sonntag (3.10., 9.30 Uhr) in der Sondershäuser Stadtkirche.

Bei Rückfragen:
Ralf-Uwe Beck, Pressesprecher, 03691-212887 oder 0172-7962982


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.