PM 6 | 06.06.2005
Kirchenprovinz praesentiert CD mit 60 Orgelstuecken zum Mitsingen

Ein Gottesdienst ohne Lieder? Unvorstellbar! Bloß was tun, wenn niemand da ist, der die Orgel spielen kann? Jetzt gibt es Hilfe! "Singt, singt dem Herren neue Lieder" heißt die CD.

"Mit dieser CD geht es auch ohne Organist im Gottesdienst."

Ein Gottesdienst ohne Lieder? Unvorstellbar! Bloß was tun, wenn niemand da ist, der die Orgel spielen kann? Jetzt gibt es Hilfe! "Singt, singt dem Herren neue Lieder" heißt die CD. Darauf finden Gemeinden 60 Melodien bekannter Stücke aus dem Evangelischen Gesangbuch; über 100 verschiedene Kirchenlieder lassen sich mit Hilfe dieser Orgelmusik-CD singen.

Ihre Tauglichkeit stellt "Singt, singt dem Herren neue Lieder" am 12. Februar 2003 öffentlich unter Beweis. Um 12 Uhr wird die erste pressfrische CD Bischof Axel Noack in der Marienkapelle im Magdeburger Dom-Remter überreicht - und im Rahmen des Mittagsgebetes gleich ausprobiert.

Die erste Auflage von "Singt, singt dem Herren neue Lieder" hat eine Auflage von 1.000 Stück. Rund 200 CDs sind schon bestellt. "Wir denken bereits an eine zweite Auflage," sagt Berthold Salow.

Berthold Salow, Referent für landeskirchliche Projekte in der Arbeitsstelle für kirchliche Dienste, ist für die organisatorische Leitung des CD-Projektes zuständig. Über die große Nachfrage wundert sich Berthold Salow nicht. "Mit dieser CD geht es – wenn niemand da ist, der die Orgel spielen kann - auch ohne Organist im Gottesdienst. Und der Clou dabei ist: Da viele Lieder im Evangelischen Gesangbuch die gleiche Melodie besitzen, lassen sich mit den 60 Orgelstücken über 100 verschiedene Lieder singen."

Für die künstlerische Leitung des CD-Projektes ist Kantor Carl Gustav Naumann aus Halle verantwortlich. Der bereits im Ruhestand befindliche Kirchenmusiker hat die Lieder zusammen mit Professor Horst Gleim aus Halle und Kirchenmusikdirektor Jürgen Irmscher aus Magdeburg eingespielt. Und zwar an der Hüfgen-Orgel in der St. Laurentius Kirche in Halle.

Magdeburg, 5 Februar 2003, Pressestelle der Kirchenprovinz Sachsen


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.