PM 34 | 06.06.2005
Wurzeln entdecken der Bibelwettbewerb 2003 in Sachsen Anhalt

Mehr als 800 Schülerinnen und Schüler werden zur Siegerehrung des Bibelwettbewerbs 2003 in Sachsen-Anhalt am 20. Juni in Halle/ Saale erwartet.

Sieger des Schüler-Bibelwettbewerbs werden in Halle ausgezeichnet

Mehr als 800 Schülerinnen und Schüler werden zur Siegerehrung des Bibelwettbewerbs 2003 in Sachsen-Anhalt am 20. Juni in Halle/ Saale erwartet.
Im Lindenhof der Franckeschen Stiftungen werden der Bischof der Kirchenprovinz Sachsen, Axel Noack, der Anhaltische Kirchenpräsident, Helge Klassohn, und der Weihbischof des Bistums Magdeburg, Gerhard Feige, die 15 Preisträger des Wettbewerbs auszeichnen. Minister Jan-Hendrik Olbertz überreicht den Sonderpreis des Kultusministeriums.

Die Siegerehrung beginnt um 10 Uhr und endet um 12 Uhr.
Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
Pressemappen werden um 9.45 Uhr ausgegeben.
An der Veranstaltung wirken mit:
Thomas Müller-Bahlke, Direktor Franckesche Stiftungen Halle/ Saale. Friedrich Delius, Direktor Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Berlin. Reinold Hartmann, Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Bibel und Kultur Stuttgart. SaltTown Voices, Spirituals und Gospels Halle.

Moderation: Cornelia Loof, Mitteldeutscher Rundfunk.

„Wurzeln  entdecken“ – der Bibelwettbewerb 2003 in Sachsen-Anhalt
Der ökumenische Schülerwettbewerb startete im Herbst 2002 als Aktion für das „Jahr der Bibel 2003“ in den ostdeutschen Bundesländern. Das Thema: Biblische Wurzeln im Alltag – zum Beispiel in Redewendungen, der Werbung, in der Kunst und Architektur – entdecken. Über 2.000 Kinder und Jugendliche in 170 verschiedenen Gruppen machten mit. Insgesamt 203 Einsendungen wurden in den Franckeschen Stiftungen bis zum 30. April 2003 eingereicht. Zweidrittel der Beiträge stammen aus Schulen, ein weiteres Drittel aus Kirchengemeinden.

Die Art der Beiträge reicht von Fotoreportagen und Videos bis hin zu Zeitungen und Kinderbüchern. Die Preise werden in 5 Kategorien vergeben: 1. Kategorie: Grundschüler. 2. Kategorie: Klassen 5-6. 3. Kategorie: Klassen 7-10. 4. Kategorie: Klassen 11-13. 5. Kategorie: Sonderschulen. Die Jury steht unter der Leitung von Friedrich Delius, Direktor Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Berlin.

Der Bibelwettbewerb „Wurzeln entdecken” findet in allen fünf ostdeutschen Ländern statt. In Sachsen-Anhalt steht der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer. Träger des Wettbewerbes in Sachsen-Anhalt ist die Evangelische Haupt-Bibelgesellschaft Berlin in Zusammenarbeit mit den Kirchen: der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, der Evangelischen Landeskirche Anhalts und dem Bistum Magdeburg.

Bei Rückfragen: Peter Lehmann, Landesbeauftragter Bibelwettbewerb 2003 (03943 - 602440)

Magdeburg, Dessau – 16. Juni 2003


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.