4 Ergebnisse gefunden für das Schlagwort: "Terrorismus"


  • Virtuelles Gedenken am Jahrestag des Brandanschlags | Vor 20 Jahren warfen Neonazis Molotow-Cocktails auf die Erfurter Synagoge

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/virtuelles-gedenken-am-jahrestag-des-brandanschlags-vor-20-jahren-warfen-neonazis-molotow-cocktails-auf-die-erfurter-synagoge.html

    (21.04.20) Virtuelles Gedenken am Jahrestag des Brandanschlags | Vor 20 Jahren warfen Neonazis Molotow-Cocktails auf die... unter anderem vom Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde, Reinhard Schramm, dem evangelischen Propst Christian Stawenow (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) und vom katholischen Bischof Ulrich NeymeyrDamals befand sich im obersten Stockwerk die Wohnung des Vorsitzenden der Landesgemeinde. In der Gästewohnung war zudem ein Gastrabbiner untergebracht. Ein ...

  • Eine Gefährdung für die Menschheit | Lebenslange Haft für Synagogen-Attentäter von Halle

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/eine-gefaehrdung-fuer-die-menschheit-lebenslange-haft-fuer-synagogen-attentaeter-von-halle.html

    (21.12.20) Die Taten streamte der Rechtsterrorist live im Internet. Auf der Flucht vor der Polizei verletzte er weitere Menschen, darunter fünf Der Richterspruch mache deutlich, "dass mörderischer Hass auf Juden auf keinerlei Toleranz trifft", erklärte der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster. Die Orthodoxe... Deutschland (ORD) bezeichnete es als Warnung an alle Täter, die jüdisches Leben und damit die ganze Gesellschaft angreifen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sieht in dem Urteil ...

  • Gedenken zum ersten Jahrestag des Synagogen-Anschlags in Halle

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/gedenken-zum-ersten-jahrestag-des-synagogen-anschlags-in-halle.html

    (04.09.20) Gedenken zum ersten Jahrestag des Synagogen-Anschlags in Halle Halle (epd). Der 9. Oktober wird in diesem Jahr in Halle ein Tag des GedenkensOktober 2019 sei einer der schlimmsten Tage, den die Stadt erleben musste. Die Jüdische Gemeinde in Halle wird an diesem Tag auch ein Mahnmal, in das die alte Synagogen-TürEingeladen sei auch die Gruppe aus Berlin, die im vergangenen Jahr zu Gast war und den Anschlag in der Synagoge miterleben musste. Jom Kippur wird in diesem ...

  • Landtagspräsidentin gedenkt erstem Opfer des NSU-Terrors

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/landtagspraesidentin-gedenkt-erstem-opfer-des-nsu-terrors.html

    (09.09.20) ... - dass eine solche Serie rechten Terrors möglich war, ist und bleibt schändlich", sagte sie am Dienstag in Erfurt... in Nürnberg in seinem Kleintransporter beim Sortieren von Blumen mit neun Kugeln niedergestreckt worden. Der 38 Jahre alte Familienvater starb zwei Tage später an den Folgen des... könne, sei die Bedrohung durch den Rechtsterrorismus nicht aus der Welt. "2019 erschütterten uns der Anschlag in Halle, der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und dieses ...