5 Ergebnisse gefunden für das Schlagwort: "Tora ist Leben"


  • Josef Schuster spricht zum Wissen über das Judentum heute

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/josef-schuster-spricht-zum-wissen-ueber-das-judentum-heute.html

    (15.03.21) Josef Schuster spricht zum Wissen über das Judentum heute Erfurt (epd). Am Dienstag wird der Präsident des Zentralrats der Juden in... des Projektes ist es, das Schreiben der neuen Torarolle - einem Geschenk der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und des Bistums Erfurt an die Thüringer Juden - öffentlich zu machen. Auch in Birkach... Projekt "Tora ist Leben" epd-Gespräch: Dirk Löhr Erfurt (epd). Am Dienstag kommt der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, zu einem Vortrag in die Landsynagoge im ...

  • Projekt „Tora ist Leben“ startet mit Kurzfilm und Musik-Vortrag

    https://www.ekmd.de/presse/pressestelle-erfurt/projekt-tora-ist-leben-startet-mit-kurzfilm-und-musik-vortrag.html

    (11.01.21) Projekt „Tora ist Leben“ startet mit Kurzfilm und Musik-Vortrag Für neue Tora-Rolle werden 304.805 Buchstaben per Hand geschrieben Das Projekt... zu einer Zoom-Konferenz unter dem Motto „VielStimmigkeiten“ zur Tora und ihren Klängen in den jüdischen Kulturen der Welt mitDas Projekt „Tora ist Leben“ ist zentraler Beitrag der Kirchen zum Themenjahr „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in ...

  • Öffentliches Schreiben einer Tora-Rolle an der Universität Jena

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/oeffentliches-schreiben-einer-tora-rolle-an-der-universitaet-jena.html

    (29.06.21) Öffentliches Schreiben einer Tora-Rolle an der Universität Jena Jena (epd). Am Mittwoch kann in Jena die Öffentlichkeit Rabbiner Reuven Yaacobov beim Schreiben einer... der Dekan der Theologischen Fakultät, Christopher Spehr, am Montag in Jena. Die Tora-Rolle ist den Angaben zufolge ein Geschenk der beiden christlichen Kirchen an die Jüdische Landesgemeinde. Das „Wir machen uns für den christlich-jüdischen Dialog stark“, erklärte der Dekan mit Verweis auf die Aktivitäten der Universität im Themenjahr. Mit ...

  • Vorerst letztes öffentliches Tora-Schreiben

    https://www.ekmd.de/aktuell/nachrichten/vorerst-letztes-oeffentliches-tora-schreiben.html

    (13.07.21) ... zuzuschauen, sagte Projektleiterin Alexandra Husemeyer am Montag in der Wartburgstadt. Die Tora ist ein Geschenk der beiden christlichen Kirchen an die Jüdische Landesgemeinde, ihre Übergabe gilt als... der Corona-Pandemie hatte Yaacobov zuletzt bereits öffentlich in Synagogen in Erfurt und Mühlhausen sowie in der Universität Jena an der Gebetsrolle gearbeitet. In Eisenach will er auf dem Gelände... würden auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und die Bischöfe Friedrich Kramer (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) und Ulrich Neymeyr (Bistum Erfurt) in Eisenach erwartet. „Das ...

  • Projekt „Tora ist Leben“ startet in Mühlhausen

    https://www.ekmd.de/presse/pressestelle-erfurt/projekt-tora-ist-leben-startet-in-muehlhausen.html

    (10.06.21) Von 10 bis 13 Uhr finden Schüler‐Workshops im Evangelischen Schulzentrum statt, von 16 bis 18 Uhr kann in der Synagoge in der Jüdenstraße 24 das Öffentliche Schreiben derDas Projekt ist ein Beitrag zum Thüringer Themenjahr „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben Hintergrund: Im Rahmen des Themenjahres schenken die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Bistum Erfurt der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen eine neue Tora‐Rolle als ...