29.07.2020
Hallesche Nacht der Kirchen am 22. August

Unter dem Motto "Einladung zum Leben: Wandel gestalten" laden am 22. August 47 Gemeinden und Einrichtungen zur Halleschen Nacht der Kirchen ein.

Halle (epd). Neben 38 Gemeinden in Halle beteiligten sich auch neun Gemeinden aus dem Saalekreis an der Nacht. Zudem seien zum ersten Mal die Eritreische sowie die Rumänisch-Orthodoxe Gemeinde mit dabei, teilte der Evangelische Kirchenkreis am Montag in der Saalestadt mit. Dabei bewege sich die 20. Auflage des ökumenischen Sommerfestes im Spannungsfeld zwischen Tradition und Zeitgeist.

Das Programm biete ein Wechselspiel aus Bewahrung und Wandel, sagte ein Kirchensprecher. Das Spektrum reiche dabei von der Nachlassversteigerung (Diakoniewerk) über Baustellenführungen (Marktkirche) bis zu Klezmer (Pauluskirche) und Jazz (Lutherkirche und Petruskirche Kröllwitz). Geboten werden auch wieder die klassischen Orgelkonzerte unter anderem in der Marktkirche, Ulrichskirche und der Böllberger Kirche. In Holleben erwarte die Gäste ein Kombination aus Orgel- und Filmmusik.

Die Nacht der Kirchen könne wegen ihrer dezentralen Ausrichtung und bei Wahrung von Abstands- und Hygienebestimmungen durchgeführt werden, hieß es. Wegen der jeweils geltenden örtlichen Begrenzung der Besucherzahlen seien aber gelegentlich Wartezeiten oder ein Einlassstopp möglich.

Die Hallesche Nacht ist den Angaben zufolge das größte und älteste ökumenische Sommerfest Mitteldeutschlands. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Halle. Seit 2001 besuchten alljährlich mehrere tausend Menschen die Kirchennacht. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Das Programm: https://www.kirche-in-halle.de/nacht-der-kirchen/programm/#programmheft

epd-Nachrichten und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nur mit Genehmigung der Verkaufsleitung von epd (verkauf@epd.de) gestattet.

 


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar





E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.