PM 78 | 14.06.2005
65 Jahrestag des Ueberfalls Deutschlands auf Polen Gottesdienst mit

Soldatengottesdienst zum 65. Jahrestag des Überfalls auf Polen
Polnischer Militärbischof predigt in Sondershausen

Am 1. September jährt sich zum 65. Mal der Überfall Deutschlands auf Polen und damit der Beginn des 2. Weltkrieges. Dies ist der Anlass für einen Gottesdienst der Thüringer Landeskirche mit dem evangelischen Militärbischof Polens, Ryszard Borski, am kommenden Sonntag (5.9., 9.30 Uhr) in der Sondershäuser Stadtkirche. Bei dem im Rahmen der Thüringer Landesausstellung organisierten Gottesdienst wirken auch Soldaten aus Sondershausen mit.

„In Thüringen waren 1939 Wehrmachtseinheiten stationiert, die zu den ersten gehörten, die in Polen eingefallen sind. Wir werden in dem Gottesdienst an das Grauen des Krieges und die ungezählten Opfer erinnern. Die Predigt von Bischof Borski ist eine Geste: Uns Militärseelsorgern ist die Versöhnung zwischen Polen und Deutschen eine Herzensangelegenheit“, so Wolfram Schmidt, Militärseelsorger der Thüringer Landeskirche und Mitinitiator des Gottesdienstes.

Die evangelischen Militärseelsorger Polens und der Landeskirchen Ostdeutschlands pflegen seit 1999 eine intensive Partnerschaft. Bei regelmäßigen Treffen wird die Vergangenheit reflektiert und werden Wege der Versöhnung und Zusammenarbeit überlegt. Angesichts der gemeinsamen Mitgliedschaft Polens und Deutschlands in der EU und der NATO wird auch diskutiert, in welchem Maße militärische Einsätze in Krisenregionen vertretbar sind. Für Mitte Oktober ist ein weiteres Treffen der evangelischen Militärseelsorger aus beiden Ländern in Erfurt geplant.

Derzeit sind in Deutschland insgesamt 120, in Ostdeutschland 15 evangelische Militärseelsorger an Standorten der Bundeswehr aktiv. In Thüringen arbeiten zwei Militärseelsorger. Sie sind Ansprechpartner für insgesamt 6.000 Soldatinnen und Soldaten. Die evangelische Kirche Polens beschäftigt 15 Militärseelsorger.

Bei Rückfragen:
Wolfram Schmidt, 0170-8731930


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.