PM 126 | 13.11.2007
Lehrer Eltern und Schueler machen auf die geplanten Kuerzungen aufmerksam

623 Unterschriften an CDU-Fraktionsvorsitzende übergeben
Elternsprecherin Silvia Ströde: „Die vielfältige Bildungslandschaft in Thüringen ist in Gefahr!“

Die Mitglieder der CDU-Fraktion des Thüringer Landtags bekamen heute (13 Uhr) während ihrer Haushalts-Klausurtagung Besuch: Lehrer, Eltern und Schüler von der Evangelischen Grundschule Ufhoven machten auf die geplanten Kürzungen für Schulen in freier Trägerschaft aufmerksam. Sie appellierten an die Politiker, in ihrer Haushaltsberatung ausreichende Finanzmittel für alle Schule vorzusehen. Die Kinder überreichen eine Protest-Mappe mit Unterschriften, Briefen und Kommentaren an Christine Lieberknecht, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag. Die Politiker tagten im Waldhotel Berghof in Luisenthal.

„Freie Schulen bereichern das Bildungsangebot“, sagte Elternsprecherin Silvia Ströde. Sie schätzt an ihrer Schule besonders das hohe Engagement von Lehrern, Erziehern und Eltern. „Daraus entsteht ein starkes Gemeinschaftsgefühl.“ Für sie darf sich die Arbeit einer Schule nicht darauf beschränken, nur Wissen und Lehrplaninhalte zu vermitteln, sondern sie soll auch zwischenmenschliche Kompetenzen vermitteln. Silvia Ströde: „Durch die Kürzungen für freie Schulen ist die vielfältige Bildungslandschaft in Thüringen in Gefahr! Die Bildung und Erziehung an Schulen mit besonderen Konzepten wird immer stärker vom Einkommen der Eltern abhängig.“

Die Protestmappe enthält 623 Unterschriften, die von Schülern und Eltern der Grundschule Ufhoven bei einer Demonstration gegen die Haushaltskürzungen am vergangenen Donnerstag gesammelt wurden. Außerdem erhielt Christine Lieberknecht Protest-Briefe von Eltern sowie Kommentare von Kindern. So schrieb Charlotte: „Wir wollen nicht, dass unser Geld gekürzt wird“. Und Lars meinte: „Die staatlichen Gelder für unsere Schule sollen gekürzt werden, nur weil wir eine freie Schule sind. Das finden wir ungerecht.“

Bei Rückfragen:
Heike Pilz, Leitern der Grundschule Ufhoven, Tel. 0163 - 2642608


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.