PM 75 | 07.06.2005
Ökumenischer Pilgerweg Erfurt-Vacha eröffnet

100 Signets, 15 Herbergen und ein Pilgerführer:
„Die Pilger können kommen“
Pilgerweg von Erfurt nach Vacha wird eröffnet

„Jeden Kilometer weist eine gelbe Jakobsmuschel auf blauem Grund dem Pilger den Weg von Erfurt nach Vacha. Wir sind bestens vorbereitet. Die Pilger können kommen“, so Ulrich Töpfer, Landesgeschäftsführer der Evangelischen Jugend in Thüringen, vor der Eröffnung des 90 Kilometer langen Pilgerweges am kommenden Samstag in Vacha.

Mit 15 Jugendlichen hat die Evangelische Jugend mit Sitz in Eisenach in den vergangenen Wochen mehr als 100 Signets und im Thüringer Wald 35 Holzschilder entlang der Strecke von Erfurt nach Vacha angebracht. Zudem wurden 15 Herbergen gefunden, die Pilgern preis-werte Unterkunft gewähren. In den meisten Herbergen in Gotha, Neufrankenroda, Eisenach, Vacha und Sünna kostet die Übernachtung lediglich zwischen fünf und zehn Euro. Zugang zu den Quartieren erhalten die Pilger über einen Pilgerausweis, der mit einem Pilgerführer für zehn Euro erworben werden kann.

Mit dem Thüringer Abschnitt wird der jüngste 450 Kilometer lange Pilgerweg Deutschlands zwischen Görlitz und Vacha vollendet. Das Projekt folgt der Idee, die Via Regia insgesamt als christlichen Fernwanderweg zu erschließen. Bereits im Mittelalter sind Christen ins nordspanische Santiago de Compostela gepilgert. Dort befindet sich das Grab Jakobus des Älteren, einer der zwölf Jünger Jesu. Die Pilger erkannten sich gegenseitig an der Handteller großen Jakobsmuschel von der Küste Galiciens, die die Pilger am Mantel oder Hut angeheftet trugen. Die Muschel diente auch als Trinkgefäß und als „Ausweis“ für den Einlaß in Pilgerherbergen.

Hinweis für Redaktionen:
Der Pilgerweg wird am Samstag, dem 11. Oktober, ab 10.30 Uhr in Vacha feierlich eröffnet: 10.30 Uhr Bandschnitt auf der Vachaer Brücke mit Minister Dr. Klaus Zeh und Oberkirchenrat Christhard Wagner; gemeinsamer Gang zur Burg Wendelstein, dort 11.30 Uhr Grußworte; 13 Uhr musikalischer Ausklang in der Servitenkirche in Vacha.

Bei Rückfragen:
Ulrich Töpfer, 03691-734097 oder 0173-5621530


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar




E-Mail-Probleme

Aufgrund der Umstellung unseres E-Mail-Systems kann es zu Verzögerungen oder sogar dazu kommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Lesebestätigung.
Wir arbeiten dran.