Medienrelevante Termine der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) für Februar 2024
in Sachsen-Anhalt/Sachsen/Brandenburg
Friedemann Kahl, 0151-59128575


 

04. Februar (So), 16 Uhr, Drübeck, Kloster (Eva-Heßler-Haus)
Ausstellungseröffnung „Vis-à-vis“ mit Werken von Anke Dilé Wissing, Grafik und Gabriele Schaffartzik, Malerei
Bei Rückfragen: Nicole Lorenz, 039452 94307

04. Februar (So), 17 Uhr, Halle, Lutherkirche und Gemeindehaus, Damaschkestr. 100a
Meditative Andacht zu Mariae Lichtmess mit Bachkantate mit Kerzenprozession und Aufführung der Bach-Kantate “Ich habe genug“
Bei Rückfragen: Kantorin Katharina Gürtler, 0345 5503036

07. Februar (Mi), 19.30 Uhr, Magdeburg, Roncalli-Haus
Magdeburger Ringvorlesung – Die Zukunft Sachsen-Anhalts wird migrantisch sein - Spannung zwischen Notwendigkeit und Steuerung
Bei Rückfragen: Paul F. Martin, martin@ev-akademie-wittenberg.de

9./10. Februar (Fr/Sa), Wittenberg, Ev. Akademie Sachsen-Anhalt
Tagung "Da ist Musik drin" - Vom Potential der Kirchenmusik nach der VI. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung
Bei Rückfragen: Ev. Akademie Sachsen-Anhalt, 03491 49880

11. Februar (So), 10 Uhr, Magdeburg, Dom (Remter)
Predigtgottesdienst mit Landesbischof Friedrich Kramer
Bei Rückfragen: Friedemann Kahl, 0151-59128575

14. Februar (Mi), EKM-weit
Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit
Fastenaktion der EKM unter dem Motto „Komm rüber! 7 Wochen ohne Alleingänge“
Bei Rückfragen: Friedemann Kahl, 0151 59128575

14. Februar (Mi), EKM-weit
Segnungsgottesdienste und Veranstaltungen zum Valentinstag
Bei Rückfragen: Friedemann Kahl, 0151 59128575

14. Februar (Mi), 19 Uhr, Stendal, Domstift (Cordatussaal)
„Selbstbestimmtes Sterben?“ – Themen- und Gesprächsabendmit Dr. Herbert Wollmann, Stendaler Arzt und Bundestagsabgeordneter
Bei Rückfragen: Markus Schütte, 03931 4107007

14. Februar (Mi), 19.30 Uhr, Online
Digitaler Rundgang im Medienzentrum Neudietendorf
Bei Rückfragen: Medienzentrum, 036202-7798628

15. Februar (Do), 17 Uhr, Online
Fortbildung Prävention von sexualisierter Gewalt für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit der EKM
Bei Rückfragen: Jana Krappe, 0391 5346455

18. Februar (So), 11.30 Uhr, Lutherstadt Wittenberg, Schloss Wittenberg (Aula)
Sonntagsvorlesung am Evangelischen Predigerseminar zum 500. Jubiläum des Evangelischen Gesangbuches:
„Gesangbuchentstehung 1524 und 2024 – vergleichende Erkundungen
Bei Rückfragen: Evangelisches Predigerseminar, 03491 5069310

22. Februar (Do), 18 Uhr, Lutherstadt Wittenberg, Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Otto Kleinschmidt: Theologe, Künstler, Evolutionsforscher - drei Kurzvorträge über Leben und Wirken des Gründers der Kirchlichen Forschungsheims
Bei Rückfragen: Siegrun Höhne, 03491 498833

24. Februar (Sa), 19 Uhr, Wittenberg, Schlosskirche
Eröffnungskonzert „fides cantat – der Glaube singt“ anlässlich des 500-jährigen Bestehens des Evangelischen Gesangbuches mit dem Rostocker Motettenchor
Bei Rückfragen: Besucherzentrum Schlosskirche, 03491 5069160

25. Februar (So), 10.30 Uhr, Torgau, Stadtkirche St. Marien
Festgottesdienst zur Eröffnung der Chorreihe „fides cantat“ anlässlich des 500-jährigen Bestehens des Evangelischen Gesangbuches mit dem Rostocker Motettenchor
Bei Rückfragen: Christiane Schmidt, 03421 717627

26. Februar (Mo), 10-16.30 Uhr, Halle (Saale), Gemeindehaus Halle-Neustadt
Theologinnenkonvent der EKM vor dem Hintergrund der anstehenden Kommunal- und Landtagswahlen
Bei Rückfragen: Anke Schwarz, 0361 51800117

27. Februar (Di), 19 Uhr, Magdeburg, Bürgelstr. 1, Ev. Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt
Salongespräch „Was sind denn das für Töne?“ - Gespräch zu 1.000 Jahre Kirchenmusik im Magdeburger Dom
Rückfragen: Annette Berger, Mobil 0151 17024373

28. Februar (Mi), 19 Uhr, Stendal, Domstift (Cordatussaal)
„Selbstbestimmtes Sterben?“ – Themen- und Gesprächsabend mit Andreas Lob-Hüdepohl, katholischer Theologe und Mitglied des Deutschen Ethikrates
Bei Rückfragen: Markus Schütte, 03931 4107007

 

Auf www.ekmd.de finden Sie Termine von Friedensgebeten und Hilfsaktionen für die Ukraine auf unserer Sonderseite sowie weitere Termine im Veranstaltungskalender.