B-Kirchenmusiker/in

Ev.-Luth. Kirchenkreis Altenburger Land

Im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Altenburger Land ist eine

 

B-Kirchenmusikerstelle (75 %)

 

zum baldmöglichsten Dienstantritt neu zu besetzen. Die Stelle umfasst Aufgaben in den Kirchgemeinden Ponitz und Gößnitz im Umfang von 50%, Aufgaben in der Region Flemmingen/Nobitz-Ehrenhain im Umfang von 15% und die Beauftragung als KirchenkreiskantorIn mit einem Umfang von 10%.

 

Im Kirchenkreis Altenburger Land sind zahlreiche historische Orgeln des 18. und 19. Jahrhunderts vorhanden. Viele dieser wertvollen und interessanten Instrumente sind in den letzten Jahren gut restauriert worden. Die Gottfried-Silbermann-Orgel von 1737 am Dienstort Ponitz steht dabei neben der Chor- und Bläserarbeit im Mittelpunkt der Tätigkeiten, die zu der ausgeschriebenen Stelle gehören.

 

Wir wünschen uns eine/n Kirchenmusiker/in,

  • dem/der die gemeindenahe kirchenmusikalische Arbeit wichtig ist und der/die diese mit Kommunikationsfreudigkeit und Kreativität weiterentwickelt
  • der/die das Besondere der historischen Instrumente des Kirchenkreises erkennt und zu vermitteln in der Lage ist
  • der/die für die konzeptionelle Entwicklung der Kirchenmusik im Kirchenkreis Verantwortung übernimmt

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • das Orgelspiel und die kirchenmusikalische Gestaltung der Gottesdienste
  • die Leitung des Kirchenchores in Ponitz (z. Z. 20 Sängerinnen und Sänger) und der Kurrende
  • die Leitung des Bläserchores in Ponitz
  • die Fortsetzung und Organisation der Orgelkonzertreihe in Ponitz und der breiten öffentlichkeitswirksamen Arbeit an und mit der Silbermann-Orgel (Orgelführungen) 
  • eine enge Zusammenarbeit im Bereich der musikalischen Früherziehung im Evangelischen Kindergarten in Gößnitz und mit der Musikalischen Grundschule in Ponitz
  • die Gewinnung und Förderung des musikalischen Nachwuchses
  • die Durchführung kinder- und familienbezogener musikalischer Projekte im Bereich Nobitz-Ehrenhain/Flemmingen
  • Konzeption für die Kirchenmusik im Kirchenkreis
  • kirchenmusikalische Fachberatung der nebenamtlichen Kantoren im Kirchenkreis

 

Wir erwarten:

Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche.

 

Wir bieten:

  • eine attraktive Stelle, in der eigenverantwortliches und kreatives Handeln möglich und gewünscht ist
  • die Tätigkeit an der Silbermann-Orgel (1737; II/27) in Ponitz und an der Schuster-Orgel (1978; II/27) in Gößnitz
  • kirchenmusikalisch engagierte Hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 10. Eine Wohnung steht am Dienstsitz Ponitz im Kantorat zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 31.01.2019 an den 

 

Kirchenkreis Altenburger Land
Geraer Straße 46
04600 Altenburg

 

Für weitere Auskünfte stehen zur Verfügung:

Propsteikantor Patrick Kabjoll (Tel.: 036603-71285) oder

Superintendentin Dr. Kristin Jahn (Tel.: 03447-8958012 oder 0176-621 44 555)