02.01.2020
Kirchmeister (m/w/d)

Ev. Stadtkirchengemeinde Wittenberg

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Wittenberg besetzt zum 1. Oktober 2020 unbefristet die Stelle

 

eines Kirchmeisters (m/w/d)

 

für den Betrieb der Stadtkirche Wittenberg als offene Kirche.

 

Die Stadtkirche Wittenberg war die Predigtkirche des Reformators Martin Luther und ist eine herausragende Reformationsgedenkstätte, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Rund 80.000 Besucher aus dem In- und Ausland besichtigen jährlich die Stadtkirche Wittenberg, in der ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Gottesdiensten, Andachten, Konzerten und Kirchenführungen angeboten wird. Die Stadtkirche Wittenberg liegt inmitten der Lutherstadt Wittenberg, die mit vielen Reformationsgedenkstätten, Weltkulturdenkmalen der UNESCO und Museen eine sehenswerte historische Stadt mit Weltruf und hohem Freizeitwert ist.

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

Wünschenswert sind kirchenpädagogische, kaufmännische und/oder betriebswirtschaftliche Abschlüsse bzw. Erfahrungen, Abschlüsse bzw. Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing, Erfahrungen mit Küstertätigkeiten

 

Arbeitsaufgaben:

  • Betrieb der Stadtkirche Wittenberg als offene Kirche mit Besuchern und Gastgruppen
  • Planung und Durchführung von Kirchenführungen und kirchenpädagogischen Veranstaltungen
  • kaufmännische Leitung der Stadtkircheninformation mit Souvenirverkauf
  • Anwerbung, Führung und Einsatzplanung der Mitarbeiter der Stadtkircheninformation
  • Küsterdienste im Gottesdienst und in der Begleitung von Veranstaltungen

 

Wir erwarten:

  • Eine kommunikative und repräsentative Persönlichkeit, die Besucher und Gastgruppen empfängt und begleitet
  • Vertiefte Kenntnisse der Wittenberger Reformationsgeschichte und kunsthistorisches Interesse
  • Erfahrungen in Kassenführung, im Abrechnungswesen, in der Mitarbeiterführung, in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Fremdsprachenkenntnisse zumindest in der englischen Sprache
  • Bereitschaft, an Wochenenden und in den Abendstunden zu arbeiten
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer der zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche

 

Wir bieten:

  • eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Raum für Eigenständigkeit und Kreativität bietet
  • einen Arbeitsplatz in einer umfassend sanierten Reformationsstätte von Weltruf (UNESO-Weltkulturdenkmal) inmitten der Lutherstadt Wittenberg
  • Kontakt und Austausch mit vielen nationalen und internationalen Besuchern
  • die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • engagierte Mitarbeiter und eine vielfältige Stadtkirchengemeinde

 

Die Stelle hat einen Umfang von 90 Prozent (36 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters und ist nicht befristet (6 Monate Probezeit).

 

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 4/1.

 

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715). Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 31. März 2020 per E-Mail an stadtkirche@kirche-wittenberg.de oder schriftlich an Gemeindebüro der Stadtkirchengemeinde Wittenberg, Jüdenstr. 36, 06886 Lutherstadt Wittenberg (Datum des Poststempels) erbeten.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Johannes Block, Geschäftsführender Pfarrer, Jüdenstr. 36, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Tel. 03491 62830

Bernhard Naumann, Kirchmeister, Jüdenstr. 36, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Tel. 03491 62830 oder 03491 404415


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar