22.06.2022
Schulleitung (m/w/d)

Ev. Grundschule in Holzdorf

Die Evangelische Johannes-Schulstiftung, besetzt möglichst zum 01.08.2022 die Stelle

einer Schulleitung (m/w/d)

für die Evangelische Grundschule Holzdorf.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

Befähigung zum Lehramt an Grundschulen und mehrjährige Unterrichtserfahrung sowie Erfahrung in der Schulorganisation

Arbeitsaufgaben:

  • Schulorganisation
  • Unterrichten
  • verantwortliche, respektvolle und motivierende Mitarbeitendenführung
  • Umsetzung des Schulkonzepts und Weiterentwicklung der Schule
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern und Netzwerkarbeit

Wir erwarten:

  • Befähigung zum Lehramt an Grundschulen und mehrjährige Unterrichtserfahrung
  • fundierte Erfahrung in der Schulorganisation
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur verantwortlichen, respektvollen und motivierenden Mitarbeitendenführung
  • Kreativität und Durchsetzungsfähigkeit bei der Umsetzung des Schulkonzepts und bei der Weiterentwicklung der Schule im Kontext sich ändernder Rahmenbedingungen
  • Kooperationsfähigkeit in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern, Talent zur Netzwerkarbeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und unterschiedlichen Charakteren
  • Christliches Werteverständnis, Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

Wir bieten:

  • eine findige Grundschule, verankert im evangelischen Glauben, die jedes Kind besonders in den Blick nimmt, um seine Gaben und seine Individualität zu entdecken und zu entwickeln
  • einen Erfahrungsraum für Kinder, der ihnen die Unterstützung bietet, die sie benötigen und zugleich die Freiheiten, die sie für ihre Entwicklungen brauchen
  • eine Schule auf dem Land, die sich digital weiterentwickelt und jedem Kind ein Tablet zur persönlichen, angeleiteten Nutzung zur Verfügung stellt und auf spannende und spielerische Lernsysteme setzt
  • eine Schule mit Hort, vielfältiger Nachmittags- und Freizeitgestaltung und breitem AG-Angebot
  • einen auf den christlichen Glauben bezogener Schulalltag mit der Vermittlung christlicher Werte und der Pflege des kirchlichen Jahreskreises, mit Andachten, Morgenkreis und Festen, die die Gemeinschaft stärken
  • eine Schulgemeinde, die eng zusammenarbeitet und sich gegenseitig unterstützt – mit Lehrkräften und Hortner:innen, die im engen Kontakt stehen und Wissen über die Kinder direkt weitergeben
  • eine lebendige Schulkultur mit vielen Aktivitäten, Ausflügen und Festen
  • ein charmantes Schulgebäude in Gestalt des ehemaligen, villenartigen Pfarrhauses – gegenüber der Kirche und im Ortskern von Holzdorf gelegen
  • ein weitläufiges Außengelände mit Schulgarten, Streuobstwiesen und neu gestaltetem Spielplatz

Sie sind integriert in ein eingespieltes Schulteam, befinden sich im regelmäßigen Austausch mit den Schulleitungen der anderen Trägerschulen, werden in Fortbildungsprogramme eingebunden und profitieren von einer aufgeschlossenen Trägerstiftung, die Ihnen neben Unterstützung und Orientierung viel Freiraum bietet. 

Die Stelle hat einen Umfang von 100 Prozent (27 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 13.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 13.07.2022 per E-Mail an info@johannesstiftung.de oder schriftlich an

Evangelische Johannes-Schulstiftung,
Leibnizstraße 50,
39104 Magdeburg
(Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Sterzing, Tel. 0391 / 61 19 11 00 .


Bleiben Sie mit unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Hier Abonnieren

Die besten News per E-Mail - 1x pro Monat - Jederzeit kündbar